Köpfe

Die Florida Film verstärkt ihr Team

von

Anne Solá Ferrer, die zuvor bei Warner und ProSiebenSat.1 tätig war, produziert fortan für Florida Film.

Eines der erklärten Ziele, weshalb wir jetzt Florida Film machen, ist, dass wir nur noch die Sachen machen, auf die wir total Bock haben und die wir unbedingt sehen wollen.
Lars Jessen
Die Florida Film, die 2019 gegründete Fiction-Tochter der Florida Entertainment, vergrößert ihr Personal: Wie die Produktionsfirma mitteilt, begrüßt sie mit Anne Solá Ferrer (geb. Karlstedt), einen Neuzugang in ihrer Mitte. Sie hat fortan die Aufgabe, sich als Produzentin um die Entwicklung von Serien und Fernsehfilmen zu kümmern. Anne Solá Ferrer war früher als Director Local Productions Television bei der Warner Bros. Entertainment GmbH tätig. Zudem hat sie bereits Erfahrung mit einem der größten Auftraggeber der Florida: Sie war zeitweise Vice President Deutsche Fiction bei ProSiebenSat.1.

Lars Jessen, Regisseur und Showrunner sowie Produzent bei Florida Film, sagt dazu: "Wir sind froh, dass wir mit Anne Solá Ferrer eine sehr erfahrene und leidenschaftlich arbeitende Kollegin für uns gewinnen konnten. Ihre Expertise wird unserer jungen Firma gut tun. Gemeinsam wollen wir neben den erfahrenen Kräften auch neue Talente weiterentwickeln und auf ihrem Weg begleiten."

Anne Solá Ferrer ergänzt: "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei Florida Film. Es ist großartig, Teil dieses kreativen und erfolgreichen Teams zu werden und als Produzentin neue und spannende Projekte auf den Weg zu bringen." Im Interview mit Quotenmeter.de kündigte Lars Jessen an, dass die Florida Film auch Kinoprojekte produzieren will. Zudem skizzierte er den anvisierten Stil der Firma wie folgt: "Wir wollen modern und humorvoll sein. Der Florida-Stil ist ja bei aller Freude an der Grenzüberschreitung immer auch sehr zugewandt und warm. Vorgeführt wurde bisher ja nur derjenige, der unbedingt wollte."

Kurz-URL: qmde.de/115994
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStartdatum für Staffel drei von «Élite» und «On My Block» bekanntnächster Artikel«Vier Hochzeiten und ein Todesfall» in Serie: VOX legt im März los
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung