TV-News

Was zeigt die ProSiebenSat.1-Gruppe eigentlich an Weihnachten?

von

Einige Filmklassiker dürfen auch in diesem Jahr wieder nicht fehlen.

In weniger als drei Wochen wird wieder Weihnachten gefeiert – die deutschen Sender haben wieder ein Extra-Programmpaket geschnürt, das von normalen Sendewochen abweicht. So zeigt Sat.1 am Heiligen Abend zur besten Sendezeit wieder einen echten Klassiker: «Kevin allein zu Haus». 2018 kam der Streifen an Heilig Abend um 20.15 Uhr auf über 21 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen, 2017 holte er am Abend vor Weihnachten fast 19 Prozent. «Kevin allein in New York» wird die Sat.1-Primetime am ersten Weihnachtsfeiertag bestücken und somit unter anderem gegen ZDFs «Helene Fischer Show» ansenden, «Vaiana» ist am zweiten Weihnachtsfeiertag um 20.15 Uhr in Sat.1 zu sehen. Bei seiner Free-TV-Premiere im Mai 2019 holte der Streifen ebenfalls über 21 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.

Kabel Eins zeigt ebenfalls an allen drei Abenden um 20.15 Uhr Filme; «Banana Joe» an Heilig Abend, «Die Verurteilten» und «Der Prinz aus Zamunda» an den darauffolgenden Abenden. ProSieben bietet am 24. Dezember einen echten Klassiker mit sehr langer Laufzeit an. «Der Herr der Ringe – Die zwei Türme» ist zwischen 20.15 und 23.40 Uhr zu sehen. «Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind» ist für den 25. Dezember zur prominentesten Uhrzeit geplant, während das Weihnachtsfest am 26. Dezember mit der Free-TV-Premiere von «King Arthur: Legend of the Sword» abgeschlossen werden soll. Der Streifen mit Jude Law und Charlie Hunnam hat heftige Konkurrenz; einen «Tatort», das neue «Traumschiff» und «Wer wird Millionär?».

Sat.1 Gold derweil zeigt an Heilig Abend ab 16.45 Uhr «Das SOS Kinderdorf Weihnachtssingen», davor und danach laufen etliche Folgen der einstigen Krimiserie «Kommissar Rex». Der erste Weihnachtsfeiertag steht tagsüber im Zeichen von «Ein Engel auf Erden» (bis mittags) und danach von «Unsere kleine Farm». In der Primetime übernahmen Ermittler-Serien wie «K11» und «Niedrig & Kuhnt». Am zweiten Weihnachtsfeiertag setzt der Best-Ager-Kanal auf einen kompletten «Der Bulle von Tölz»-Marathon.

Kurz-URL: qmde.de/114174
Finde ich...
super
schade
47 %
53 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Watchmen»: Die Serie wird durch Mundpropanda zum Hitnächster ArtikelKinsey, Tyler und Bode Locke kommen im Februar zu Netflix
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps


Werbung