TV-News

Weiter geht’s: Der nächste Münster-«Tatort» wird bereits gedreht

von

An Neujahr wird Das Erste einen außergewöhnlichen «Tatort» zeigen, der zwei Teams zusammenführt. Eines dieser Teams dreht aktuell zudem einen neuen (alltäglicheren) Fall.

Weitere Infos

  • «Tatort: Limbus» ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzent: Jan Kruse) im Auftrag des WDR (Redaktion: Nina Klamroth/Sophie Seitz).
  • Das Drehbuch stammt von Magnus Vattrodt.
  • Regie führt Max Zähle. Die Bildgestaltung übernimmt Frank Küpper.
  • Die Dreharbeiten laufen noch bis zum 12. Dezember, die Ausstrahlung findet 2020 statt.
Erst kürzlich lockte das «Tatort»-Team aus Münster wieder ein riesiges Publikum an die Empfangsgeräte – und schon entsteht wieder ein neuer Einsatz für Axel Prahl und Jan Josef Liefers: Wie der für die «Tatort»-Fälle aus Münster verantwortliche WDR bekannt gibt, haben diese Woche die Dreharbeiten zu einer weiteren Ausgabe begonnen. Sie hört auf den Titel «Limbus» und beginnt mit einem katastrophalen Autounfall, bei dem Karl-Friedrich Boerne schwer verletzt wird. Während er in der Intensivstation um sein Leben ringt, folgt Frank Thiel seinem Bauchgefühl. Denn er ist felsenfest davon überzeugt, dass es kein normaler Unfall, sondern ein Mordversuch war.

Währenddessen taucht in der Rechtsmedizin Boernes Urlaubsvertretung auf : Dr. Jens Jacoby (Hans Löw), der schnell Silke "Alberich" Hallers (ChrisTine Urspruch) Sympathie gewinnt. Wieder mit dabei sind außerdem Friederike Kempter in ihrer Rolle als Nadeshda Krusenstern und Claus D. Clausnitzer als "Vadder" Thiel. Darüber hinaus mit an Bord: Björn Meyer, Sonja Baum, Sascha Nathan, Guido Renner und Mechthild Großmann.

Übrigens: Schon am Neujahrstag 2020 werden Fans ein Wiedersehen mit Boerne und Thiel feiern können. Denn dann zeigt Das Erste ein improvisiertes Crossover zwischen den Teams aus Münster und Dortmund. Gedreht wurde der «Druck» betitelte Krimi in nur zwei Tagen. Regie führte Grimme-Preisträger Jan Georg Schütte.

Kurz-URL: qmde.de/113674
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney+ reagiert auf großen «Simpsons»-Ärgernächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Die Pfalz von oben»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi live in Hamburg
Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi bringen kulturelle Vielfalt und facettenreiche Klänge in die Hamburger Fabrik. Die Fabrik öffnet am 4. Dezem... » mehr

Werbung