TV-News

Frank Thelen hört bei «Die Höhle der Löwen» auf

von   |  2 Kommentare

Gegenüber der "Bild am Sonntag" bestätigte der Löwe, dass er der VOX-Sendung in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Fernsehen ist eine interessante Welt, aber es war nie wirklich meine Welt.

Frank Thelen über seinen Ausstieg in der BamS
Der Unternehmer und Autor Frank Thelen wird seinen Stuhl bei der VOX-Show «Die Höhle der Löwen»  räumen. Das bestätigt Thelen, der aktuell noch in der sechsten Staffel der Gründershow zu sehen ist, gegenüber der Bild am Sonntag (BamS). „Ja, es stimmt, ich mache Schluss“, sagt er der Sonntagszeitung und versichert zugleich, dass er sich den Entschluss nicht leicht gemacht habe. Rückgesprochen habe er sich mit seiner Frau und mit seinem "Freigeist"-Team.

Eine Begründung liefert Thelen gleicht mit. „Leider ist meine eigentliche Arbeit zusammen mit dem TV-Job zu viel geworden.“ Bis zu 40 Tage im Jahr sei er für die Löwen im Einsatz gewesen, musste sich viel mit den Deals aus der Show beschäftigen. Dies habe seine zeitlichen und geistigen Kapazitäten überschritten. Nun möchte Thelen mehr Zeit für seine „eigentliche Arbeit, also die Suche nach neuen Technologien und spannenden Investments haben, anstatt tagelang im Fernsehstudio zu sitzen.“

Dass man ihm eine Chance in dem TV-Format gegeben habe, macht ihn dankbar. Am Anfang habe er nicht gewusst, wie man über einen Roten Teppich zu gehen hat und wie Fernsehen überhaupt funktioniert. Zugleich hält Frank Thelen kritisch fest, dass er „nie wirklich in die Showbranche hineingepasst" habe. „Fernsehen ist eine interessante Welt, aber es war nie wirklich meine Welt“, so Thelen weiter.

Für die Zukunft schließt Thelen TV-Auftritte trotzdem nicht kategorisch aus - zumindest, wenn das Thema spannend für ihn ist. Dauerhaft wolle er aber nicht mehr im Fokus stehen. Dem kann Thelen viel Positives abgewinnen. „Das Gute daran ist, dass ich mir ab sofort keine Gedanken mehr über die passende Kleidung und rechtzeitige Friseurbesuche machen muss“, so der Unternehmer gegenüber der BamS. Thelen war seit dem Start der «Höhle der Löwen» im Jahr 2014 sechs Staffeln lang Teil des Formats.

Kurz-URL: qmde.de/113556
Finde ich...
super
schade
33 %
67 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStaffel-Rekord: «The Blacklist» nimmt Fahrt aufnächster Artikel«Das Supertalent» siegt mit so wenig jungen Zuschauern wie nie
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Mr. Cutty
10.11.2019 01:56 Uhr 1
Der Ärmste. Gerade der wo eh nichts kann oder von wenig eine Ahnung hat (https://www.youtube.com/watch?v=gLvLGE3kYBY) und am wenigsten investiert.
Sentinel2003
10.11.2019 13:21 Uhr 2
Echt jetzt?? Der musste sich immer tierische Gedanken machen auch über seine Frisur?? Das ist doch ein Scherz!!!



Klamotten verstehe ich ja noch, aber als Mann über die Frisur??

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der kleine Maulwurf»

Der liebenswerte Maulwurf mit der roten Stupsnase ist als DVD-Komplettset erhältlich. Und bei uns könnt ihr eines davon gewinnen! » mehr


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung