US-Fernsehen

«Holey Moley» geht in die Verlängerung

von

Das Network ABC gibt der Spielshow eine zweite Staffel.

Das amerikanische Network ABC hat die Show «Holey Moley» um eine zweite Staffel verlängert. Die Minigolf-Wettbewerbsshow mit Stephen Curry, Rob Riggle, Joe Tessitore und Jeannie Mai kehrt im kommenden Jahr zurück. Golfprofi Curry war bislang der Moderator auf dem Platz, während Riggle und Tessitore als Kommentatoren fungieren. Mai wurde als Co-Host sehr gut aufgenommen.

Die erste Staffel, die zwischen 20. Juni und 22. August 2019, ausgestrahlt wurde, erreichte zwischen 5,91 und 2,39 Millionen Zuschauer (Live+7). Die Verlängerung ist tatsächlich ungewöhnlich, denn die Reichweiten sanken von Woche zu Woche. Immerhin hielt sich das Format mit rund drei Prozent bei den 18- bis 49-Jährigen am Ende noch einigermaßen.

«Holey Moley» stammt von Eureka Productions und Unanimous Media. Disney-ABC Domestic Television vertreibt das Format weltweit. Curry, Chris Culvenor, Paul Franklin, Wes Dening, Charles Wachter, Michael O'Sullivan, Jeron Smith und Erick Peyton sind die Produzenten.

Mehr zum Thema... Holey Moley
Kurz-URL: qmde.de/112823
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTLZWEI stellt am Nachmittag wieder komplett auf Scripted-Realitysnächster ArtikelAlfonso Cuarón schließt Apple-Vertrag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung