TV-News

Tabus gibt’s nicht: TLC eröffnet «Sex Klinik»

von

Der Frauensender wandelt somit ein bisschen auf den Spuren von sixx.

Auch TLC will in Zukunft ein bisschen in Sachen Sex-Beratung anbieten. Konkurrentin sixx ist in diesem Gebiet schon aktiv. Konkret geht es um die deutsche Erstausstrahlung einer neuen Dokumentation, die der zu Discovery gehörende Frauensender im November startet. Ab dem 24. November soll es sonntags um 22.15 Uhr die «Sex Klinik» zu sehen geben.

Geplant ist die Ausstrahlung von sechs Episoden. In dem Format befassen sich Experten mit der sexuellen Gesundheit von jungen Menschen. Es geht um allgemeine Sorgen und Ängste, es werden Ratschläge erteilt. Und während die Pärchen auf ihre Sprechstunde warten, können sie schon mal aus dem Nähkästchen plaudern.

TLC war zuletzt eher für einen Ausbau des Genres True Crime bekannt. Die entsprechenden Sendungen holen verhältnismäßig gute Quoten. Jetzt probiert der Frauensender also ein bisschen was Neues aus. Laut Pressemitteilung seien die sechs Episoden eine Mischung aus Faszination, Scham und Unterhaltung.

Mehr zum Thema... Sex Klinik TV-Sender sixx
Kurz-URL: qmde.de/112776
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«SchleFaZ» punktet mit Jubiläum, neue Rekorde bleiben aber ausnächster Artikel«NightWash» und «Mord mit Ansage» erholen sich spürbar, «Greatnightshow» verliert weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung