VOD-Charts

«Stranger Things» und «Dark» regieren über die VOD-Charts

von

Die Streamingnation ist im Mysteryfieber: Zwei tonal verwandte Netflix-Originalserien sichern sich die Topplätze in unseren VOD-Charts. Außerdem wird es im Ranking tierisch und kindisch.

Wau – mit diesem Neueinsteiger in unseren wöchentlichen Top Ten der in Deutschland am häufigsten gestreamten VOD-Inhalte haben wohl nur wenige Serienfans gerechnet: Mit 1,52 Millionen Bruttokontakten begrüßt unser Partner, das Marktforschungsunternehmen Goldmedia, «Paw Patrol» neu in den VOD-Charts. Die Kinderserie über Hunde im Rettungsdienst teilt sich diese Woche die rote Laterne mit dem Sitcom-Klassiker «King of Queens», der Kevin James zum Star gemacht hat.

Über 1,52 Millionen Bruttokontakte können die zwei in den vergangenen sieben Tagen am häufigsten abgerufenen Serien jedoch nur müde lachen: «Stranger Things» verteidigt seine Spitzenposition und brachte es dieses Mal brutto auf 8,00 Millionen Mysteryfans. Silber geht wiederum an eine andere Mysteryserie, die exklusiv via Netflix abrufbar ist – nämlich an die deutsche Erfolgsproduktion «Dark» mit Maja Schöne, Louis Hofmann, Dietrich Hollinderbäumer, Antje Traue, Oliver Masucci, Lisa Vicari und Lea van Acken sowie vielen, vielen mehr. 4,91 Millionen Bruttokontakte wurden hergestellt.

Bronze schnappt sich dieses Mal «Suits». Die Anwalts-Dramedy liegt mit brutto 2,70 Millionen Serienfans jedoch nur denkbar knapp vor «Pretty Little Liars» (2,67 Millionen) und «Modern Family» (2,64 Millionen). Das kürzlich eingestellte Jerry-Bruckheimer-Format «Lucifer» verharrt auf Rang sechs, wo es bereits in der Vorwoche landete. Die VOD-Reichweite sank aber von 2,27 auf 1,91 Millionen Interessenten. Mit «House of Cards» (1,54 Millionen) findet sich zudem so etwas wie ein moderner Klassiker der Streaming-Serienära in den Top Ten, während sich der einstige, lange VOD-König «The Big Bang Theory» mit ebenfalls 1,54 Millionen Bruttokontakten ungewohnt schwach schlägt.


Kurz-URL: qmde.de/110855
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchlemmen, statt richten: RTLplus tauscht Gerichtsshows gegen «essen & trinken»nächster Artikel«Peanuts»: Apple schickt Snoopy ins Weltall
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung