US-Fernsehen

The CW verlängert alle neue Serien für zweite Staffeln

von

Somit hat der Broadcaster 14 Serien für die Saison 19/20 verlängert. Weitere kommen hinzu. Der Sender will künftig noch stärker das komplette Jahr über frische Ware senden.

Von CW für 19/20 verlängert

  • «Roswell, New Mexiko»
  • «The 100»
  • «Into the Dark»
  • «All American»
  • «Arrow»
  • «The Flash»
  • «Legends of Tomorrow»
  • «Black Lightning»
  • «Legacies»
  • «Charmed»
  • «Supernatural»
  • «Dynasty»
  • «Riverdale»
  • «Supergirl»
In dieser Woche lief das Staffelfinale der neuen CW-Serie «Roswell, New Mexiko» - 1,05 Millionen Zuschauer ab zwei Jahren schauten zu. Quoten sind für den Sender inzwischen zweitrangig. Erstens bietet CW all seine Shows auch auf Abruf an, zudem gibt es bei zahlreichen Shows Verwertungsdeals mit Netflix. Eigenes Programm zu machen, ist für The CW also sehr lukrativ geworden. So wundert es auch nicht, dass Programmchef Mark Pedowitz nun alle drei in dieser TV-Saison neu gestarteten Shows für eine zweite Staffel verlängert hat. Neben «Roswell, New Mexiko» sind dies auch «All American» und «In the Dark» .

Obendrein machte The CW am Mittwoch auch die nächste Verlängerung der Serie «The 100»  perfekt. Das dystopische Drama geht beim Sender erst am 30. April in seine sechste Staffel, doch schon jetzt ist eine siebte Runde bestellt. “Da wir beginnen, die Saison 2019-2020 zu planen, freuen wir uns sehr, dass diese Liste von 14 außergewöhnlich kreativen und unverwechselbaren Serien, darunter alle Erstlinge, die Grundlage für den weiteren Aufbau der Multiplattform-Zukunft von The CW bildet", sagte Mark Pedowitz. Und weiter erklärte er: "Eines unserer langfristigen Hauptziele war es, das ganze Jahr über, insbesondere in der Mid-Season und im Sommer, immer mehr Erstausstrahlungen im Programm zu haben.” Zudem kündigte Pedowitz an im Mai weitere neue Shows zu bestellen. Von der Masse her betrachtet, wird CW 19/20 also die größte Stückzahl an eigenem Programm aller Zeiten zu haben.

Pedowitz machte auch klar, dass die Zahl der Wiederholungen im Programm sinken wird, weil man auch im Sommer neue Folgen populärer Shows anbieten möchte.

Kurz-URL: qmde.de/108852
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Roswell, New Mexico» steigert sich zum Finalenächster ArtikelDie Sky-US-Serienhighlights nach «Game of Thrones»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung