Quotennews

Große Dienstags-Sorgen bei RTL II

von

Nur die Vorabend-Soaps funktionierten einigermaßen – und auch hier standen vor nicht allzu langer Zeit bessere Werte geschrieben.

Es war kein guter Dienstag für RTL II – genau so wie es auch schon ein wenig erfreulicher Montag in dieser Woche war. Jüngst ist bei RTL II ein klein wenig der Wurm drin. Und so droht RTL II im Januar im Senderranking sogar hinter das aufblühende kabel eins zurückzufallen. Am Dienstag trug da etwa «Zuhause im Glück» bei, das ab 20.15 Uhr nur auf 3,9 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen kam. Genau eine Million Menschen sahen die UFA-Produktion, die bald nicht mehr fortgesetzt wird. Erstaunlich: Ab 22.15 Uhr – und somit gegen den RTL-Dschungel – legte das Format dann sogar auf 4,1 Prozent zu.

Zu Ende ist auch die Zeit von «Chartbreaker»: Der Neustart wird nach sieben von 15 geplanten Ausgaben aus dem Programm genommen – um 17.10 Uhr überzeugte die Talpa-Produktion nicht. Zum vorzeitigen Finale waren die Reichweiten und Quoten wie immer. Im Schnitt schauten am Dienstag rund 190.000 Menschen ab drei Jahren zu, bei den Umworbenen wurden 2,9 Prozent Marktanteil erzielt. Im Vorfeld hatten auch Wiederholungen von «Hilf mir» (ebenfalls 2,9%) und der Soaps aus Köln und Berlin nicht gezündet: Die filmpool-Formate lagen mit 3,5 und 3,1 Prozent unter dem Senderschnitt.

Diesen trieben hauptsächlich die Erstausstrahlungen von «Köln 50667»  und «Berlin – Tag & Nacht»  nach oben. Ab 18.05 Uhr kamen die Formate auf 7,3 sowie 7,6 Prozent – zweistellige Ergebnisse wie früher wären wohl aber noch lieber gesehen. Der Dienstags-Tagesmarktanteil von RTL II lag bei wenig berauschenden 4,0 Prozent – kabel eins übrigens landete bei 5,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106710
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEs geht immer noch mehr: «heute - in Europa» stark wie seit August nichtnächster ArtikelJubel in Köln: «DSDS» & «Hot oder Schrott»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung