TV-News

Nitro nimmt «Formel Eins»-Folge mit Steffi Tücking ins Programm

von   |  1 Kommentar

Bereits am heutigen Samstag strahlt der Sender eine zwei Jahre alte Ausgabe aus, in der Moderator Peter Illmann Tücking empfangen hatte.

Am vergangenen Wochenende verstarb die SWR3-Moderatorin Steffi Tücking überraschend (wir berichteten). SWR3-Programmchef Thomas Jung zeigt sich daraufhin betroffen. „Das Team ist zutiefst schockiert. SWR3 verliert nicht nur eine hervorragende Radiofrau, die Kolleginnen und Kollegen trauern auch um eine warmherzige Freundin. Generationen von Menschen hat Steffi Tücking für Musik begeistert“, sagte er.

Noch einmal an die Radiomoderatorin erinnern möchte der Sender Nitro - und zeigt am heutigen Samstag um 16.45 Uhr eine alte Folge von «Formel Eins – Die 2000er». Das Besondere an der Ausgabe: In ihr begrüßte Moderator Peter Illmann unter anderem Tücking. Die Erstausstrahlung der entsprechenden Folge war bereits am 30. Dezember 2016 erfolgt, also vor ziemlich genau zwei Jahren.

Unterdessen hat SWR3 auf seiner Website erklärt, dass Tücking in der vergangenen Woche an einer Lungenembolie gestorben ist. Das wiederum habe die Staatsanwaltschaft Baden-Baden ihrer Familie mitgeteilt. Tücking wurde nur 56 Jahre alt.

Mehr zum Thema... Formel Eins – Die 2000er
Kurz-URL: qmde.de/105748
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Vom Himmel hoch»nächster Artikel«Catch!»: Lukes Fang-Freitag mit zweistelliger Quote
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
08.12.2018 09:20 Uhr 1
Es ist echt noch immer nicht zu fassen, daß Sie nie wieder eine Radio - Sendung auf SWR3 moderieren wird.....geschweige denn auch im TV mal auftreten wird.... :roll: :oops:

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Acht Oscar-Nominierungen für A Star is Born
Die Neuverfilmung von "A Star is Born" wurde in acht Kategorien für einen Academy Award nominiert. Tracee Ellis Ross ("Black-ish") und Kumail Nanji... » mehr

Werbung