Quotennews

Serie gebrochen: «Sommerhaus der Stars» startet als Zielgruppen-Marktführer

von

Aber: An die konstanten Werte 2016 und 2017 reichte das Format nicht heran. Immerhin: RTL hatte wohl eine gute Idee, die Reality-Show in diesem Sommer statt «500» zu zeigen.

Staffelstarts des «Sommerhaus»

  • 2016 (mittwochs): 2,63 Mio., 13,4%
  • 2017 (mittwochs). 2,63 Mio., 16,2%
Zuschauer ab 3 / Quote 14-49
Pause für «500», die Quizarena ruht in diesem Jahr. Von einer generellen Absetzung will man bei RTL in Köln noch nichts wissen, was so viel heißt wie: Für 2019 ist wieder alles möglich. Vielleicht sind die Chancen, dass die Jauch-Raterunde wirklich zurückkehrt, nun ein bisschen kleiner geworden. Das auf Montag verlegte Reality-Format «Das Sommerhaus der Stars» schlug sich zum Auftakt nämlich deutlich besser als das Quiz im kompletten Sommer 2017. Die Reality-Show punktete mit durchschnittlich 15,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und sicherte sich bei den 14- bis 49-Jährigen somit sehr ungefährdet die Marktführung. Da machte es auch nichts aus, dass man rund einen halben Prozentpunkt unterhalb der Startquoten der Vorjahre (damals immer mittwochs) verblieb.

«500» erreichte derweil in seiner kompletten Laufzeit 2016 und 2017 nur ein einziges Mal höhere Quoten. 2017 sogar nie. Damals waren 14,4 Prozent – zum Start Mitte Juni – das Höchste der Gefühle. Zwischenzeitlich war das zweistündige Quiz sogar in den einstelligen Bereich abgerutscht. Zurück aber zum «Sommerhaus der Stars», das insgesamt auf sehr passable 2,43 Millionen Fans kam. Dabei baute man auch auf die Unterstützung von «Gute Zeiten, schlechte Zeiten», das auf 2,9 Millionen Fans kam und in der Zielgruppe mit 21,3 Prozent mächtig abräumte.

Sehr passabel schlug sich ab 23.20 Uhr dann auch das auf den Montag verlegte «Spiegel TV»  - die Sendung mit Maria Gresz kam bis Mitternacht noch auf durchschnittlich 1,19 Millionen Zuseher ab drei Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102205
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGeht durch die Decke: «Köln 50667» stellt seinen Jahres-Rekord einnächster ArtikelWer überraschte in der Zielgruppe? «Ein Mann namens Ove»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
.@SKSturm: Die Grazer präsentieren die neue Wäsch'! #SkyBuliAT https://t.co/UozASKC6va
Torben Hoffmann
Entwarnung @Javi8martinez Leichte Stauchung im rechten Kniegelenk! @SkySportDE @SkySportNewsHD
Werbung
Werbung

Surftipps

Per Gessle von Roxette nimmt Album in Nashville auf
Per Gessle veröffentlicht neues Album "Small Town Talk" und kommt auf Tournee. Das Duo Roxette, Per Gessle und Marie Fredriksson, zählt mit 75 Mill... » mehr

Werbung