Quotennews

Ein Platz im Mittelfeld: Zweiter Einsatz der «Toten von Salzburg» legt klar zu

von

Mehr als sechs Millionen Menschen sahen den Primetime-Krimi im Zweiten – mehr als beim Auftakt im Herbst 2016. Am späteren Abend hatte einmal mehr «heute+» leichte Probleme.

Vorhang auf für einen neuen Einsatz der ZDF-Reihe «Die Toten von Salzburg» . Die Krimireihe pausierte zuletzt länger. Ihren Debüt-Fall zeigte der öffentlich-rechtliche Sender aus Mainz nämlich schon im Herbst 2016: Damals schalteten 5,46 Millionen Menschen ein, was gleichbedeutend mit 17,5 Prozent Marktanteil insgesamt war. Ein gutes Ergebnis, zumal auch die Quoten bei den 14- bis 49-Jährigen mit mehr als acht Prozent im absolut grünen Bereich lagen.

Der zweite Fall nun lief an diesem Montag, wieder ab 20.15 Uhr und kam dabei auf 6,13 Millionen Fans – das waren somit rund 0,7 Millionen mehr als vor eineinhalb Jahren. Das ZDF punktete mit 19,6 Prozent Marktanteil insgesamt und mit 9,4 Prozent bei den Umworbenen. Zum Vergleich: Der erfolgreichste Montags-Film des ZDF war in diesem Jahr «Nord Nord Mord»  mit fast 8,9 Millionen Fans am 15. Januar. Eine Woche später schafften auch «Die Toten vom Bodensee»  knapp den Sprung auf mehr als acht Millionen Fans. Mit seinen nun über 6,1 Millionen Zuschauern reihte sich das Format «Die Toten von Salzburg» nun auf Platz acht in dieser Liste ein, ganz hinten liegt weiterhin der an Ostermontag gezeigte Film «Das Lächeln der Frauen»  mit nur knapp zweieinhalb Millionen Einschaltenden.

Der ab 22.15 Uhr gezeigte Film «Ein riskanter Plan»  lag dann schon näher am ZDF-Senderschnitt – ihn sahen 12,3 Prozent, was einer Reichweite von 2,24 Millionen entsprach. Weiterhin nicht allzu sehr gefragt sind die nächtlichen «heute+»-News, die diesmal um kurz vor Mitternacht auf Sendung gingen und nur bei 7,6 Prozent Marktanteil (0,82 Millionen) landeten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100203
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStarkes Sat.1 nimmt VOX Zuschauer wegnächster ArtikelZum Träumen: Prinzenhochzeit und «Lena Lorenz» im ZDF
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung