Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Dschungel sei's gedankt: «Extra» im Höhenflug

Das Dschungelcamp läuft über dem Quotenniveau des Vorjahres – und davon profitiert auch Birgit Schrowanges Magazin «Extra».

Das Dschungelfieber nimmt keinen Abbruch: 7,70 Millionen Neugierige verfolgten am Montagabend die Ereignisse aus dem australischen Promicamp – damit schwang sich die elfte Folge dieser Staffel zur dritterfolgreichsten dieses Jahres und zur zweitstärksten Montagsausgabe in der Geschichte von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» empor. Bloß am 24. Januar 2011 war mit 8,66 Millionen Zuschauern eine größere Reichweite drin.

Insgesamt wurden am Montag ab 22.15 Uhr 31,6 Prozent Marktanteil generiert, in der Zielgruppe wurden 44,1 Prozent Marktanteil bei einer Reichweite von 4,53 Millionen Dschungelfans gemessen. Vorab hielt sich «Rach, der Restauranttester» mit 22,0 Prozent bei den Werberelevanten fast auf dem hohen Niveau der Vorwoche.

Aufwärts ging es im Anschluss an das RTL-Dschungelcamp für «Extra». Das Magazin mit Birgit Schrowange befand sich bereits vergangene Woche fast auf Rekordniveau, diesen Montag war mit 38,2 Prozent in der Zielgruppe sogar noch eine Steigerung drin. 4,65 Millionen Wissbegierige schalteten insgesamt ein, 2,66 Millionen zählten zur kommerziell wichtigen Altersgruppe.

22.01.2013 09:25 Uhr  •  Sidney Schering Kurz-URL: qmde.de/61617

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Extra ­ Holt mich hier raus ­ Ich bin ein Star ­ Ich bin ein Star – Holt mich hier raus ­ Rach der Restauranttester ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Paperboy

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema +24


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
RT @WolfsbergerAC: Die Kollegen von @SkySportAustria haben heute Höhenluft geschnuppert. #Koralpe http://t.co/UbHvz66q27
Moritz Lang
RT @SZ_Sport: Der Deal zwischen #Adidas und @ManUtd sorgt für Irritationen - vor allem beim @FCBayern. http://t.co/Y2cOZVnjNs
Werbung

Umfrage

Superheldenflut im Kino: Bis 2020 sollen mehr als zwei Dutzend Comicadaptionen starten. Eure Meinung dazu?

Das find ich super. Es dürfen gerne auch mehr werden!

Joah, das ist gerade noch im Rahmen.

Ich bin zwar Fan, sorge mich aber, dass Hollywood den Rahmen überspannt.

Oh nein, bloß nicht. Das ist viel zu viel!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung