Quotennews

Dschungel-Rekordjagd vorerst vorbei

von

Kurze Verschnaufpause: Am Mittwochabend gab es keinen neuen Dschungelrekord. Dafür gab es ein ansehnliches Plus für den «Bachelor».

Es kann ja nicht tagtäglich neue Bestwerte hageln: Der steile Aufwärtstrend von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!»  fand am Mittwochabend ein vorläufiges Ende. Ein Grund zur Klage ist dies für RTL allerdings keinesfalls, denn mit 7,21 Millionen Menschen, darunter befanden sich 4,35 Millionen Werberelevante, begeisterte man auch am sechsten Tag des Dschungelcamps ein sehr großes Publikum. 29,8 Prozent aller Fernsehenden waren ab 22.15 Uhr mit von der Partie, bei den Umworbenen wurden hervorragende 42,4 Prozent gemessen.

Im Vorfeld des Dschungelwahns schwang sich «Der Bachelor»  zu einem neuen Staffelhoch empor. 4,45 Millionen Gesamtzuschauer und 13,7 Prozent insgesamt sowie 2,74 Millionen 14- bis 49-Jährige und ein Zielgruppenwert von 21,2 Prozent sollten die Programmverantwortlichen locker zufriedenstellen.

Der Erfolg der Kuppel-Reality wird erst recht deutlich, wenn man die Werte von «Deutschland sucht den Superstar»  zum Vergleich heranzieht, denn diese Woche unterlag das Casting erstmals im Laufe dieser Staffel dem «Bachelor»: Bei 4,05 Millionen Interessenten standen maue 11,8 Prozent insgesamt zu Buche, in der Zielgruppe wurden bei 2,64 Millionen Zuschauern kamen sehr gute 20,3 Prozent zustande.

Die geglückte Primetime äußerte sich auch bei den Tagesmarktanteilen: Unterm Strich erreichte RTL am Mittwoch sehr gute 14,7 Prozent bei den Fernsehkonsumenten ab drei Jahren, 2,6 Prozent mehr als das auf dem zweiten Rang platzierte ZDF, sowie enorme 21,3 Prozent beim kommerziell wichtigen Publikum. In der Zielgruppe generierte RTL 10,3 Prozent mehr als der zweitplatzierte Sender ProSieben.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/61532
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGuardiola-Wechsel treibt Sky-Quoten in die Höhenächster Artikel«The Carrie Diaries» - No Sex in this City

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

House of Cards

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Rolf Fuhrmann
RT @noelsiew: @Sky_Rollo Zu diesem Thema eine ziemlich gute Doku. Eigentlich werden wir schon von Maschinen kontrolliert... https://t.co/?
Sven Töllner
RT @SkySportNewsHD: Hannover 96 startet als erstes Team ins Training - Wir haben mit Sportdirektor Horst Heldt über die Ziele und den Kader?
Werbung
Werbung

Surftipps

Heute vor 40 Jahren gab Elvis Presley sein letztes Konzert
Am 26. Juni 1977 stand der King zum letzten mal live auf der Bühne. In Indianapolis gab Elvis Presley sein finales Konzert vor seinem Tod. Im Juni ... » mehr

Werbung