Quotennews

«Baku»-Casting weiter ein Quotenflop

von
Im Ersten hat «Unser Star für Baku» besonders beim jungen Publikum große Probleme. Dort gab es die bisher zweitschlechteste Quote.

Immerhin: Mit 1,99 Millionen Zuschauern ab drei Jahren holte das am Donnerstag gezeigte Viertelfinale von «Unser Star für Baku» seine bisher zweitbeste Reichweite. Der Marktanteil von 6,3 Prozent beim Gesamtpublikum zeigt aber bereits, dass sich in diesem Jahr nicht allzu viele Zuschauer für den ESC-Vorentscheid interessieren – selbst wenn dieser im Ersten läuft.

Immerhin steigerte sich das Format bei den Reichweiten deutlich gegenüber der Montags-Folge, als nur 1,13 Millionen eingeschaltet hatten. Bei den jüngeren 14- bis 49-Jährigen läuft es aber weiterhin eher schlecht: Mit 0,98 Millionen Zuschauern und 7,7 Prozent Marktanteil liegt man zwar über dem Senderschnitt des Ersten, aber deutlich unter den Werten, die «Unser Star für Baku» noch bei ProSieben erzielt hatte.

Vor zwei Jahren war die Kooperation zwischen ProSieben und der ARD bei «Unser Star für Oslo» quotentechnisch viel erfolgreicher: Die dienstags und freitags gezeigten Ausgaben erreichten bei beiden Sendern zweistellige Zielgruppen-Marktantateile. Das Viertelfinale im Ersten verfolgten damals beispielsweise 13 Prozent der 14- bis 49-Jährigen und insgesamt mehr als drei Millionen Fernsehzuschauer.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54881
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Quatsch Comedy Club» feiert ordentlichnächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 9. Februar 2011

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung