Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Dschungel-Show auch zur Primetime mit hoher Reichweite

Ein guter Abschluss des Dschungelcamps lässt auch das Vor- und Nachprogramm bei RTL profitieren – «Verzeih mir» und «Spiegel TV» bedankten sich.

Einen guten Abschluss fand das Dschungelcamp bei RTL auch mit der Sendung nach dem großen Finale. Bei «Ich bin ein Star – holt mich hier raus! – Das große Wiedersehen» sahen 6,92 Millionen Zuschauer ab 20.15 Uhr. Während die Dschungel-Camper der fünften Staffel sich alle noch einmal mit Sonja Zietlow und Dirk Bach im Dschungel-Baumhaus trafen und die Highlights aus 16 Tagen «Ich bin ein Star – holt mich hier raus!» Revue passieren ließen, konnte sich RTL über 18,4 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum freuen. Die voraufgezeichnete Sendung aus Australien konnte sich also auch auf einem Sendeplatz zwei Stunden früher als üblich behaupten.

Doch in ganz so astronomische Höhen schossen die Einschaltquoten nach dem feststehenden Sieg von Peer Kusmagk aber nicht mehr. Dennoch konnte die Spezial-Sendung «Ich bin ein Star – holt mich hier raus!», die die Staffel abrundete, starke Werte auch bei den 14- bis 49-Jährigen vorweisen. 4,58 Millionen junge Zuschauer hatten eingeschaltet. Das Dschungelcamp kam in der wichtigen Zielgruppe somit auf starke 28,1 Prozent Marktanteil, wenngleich die Sendung zuletzt auch gut und gerne meist 10 Prozentpunkte mehr eingefahren hatte.

Im Vorprogramm hatte die Sendung «Verzeih mir» mit Julia Leischik insgesamt 5,55 Millionen Bundesbürger begeistern können. Schon hier wurden 17,1 Prozent Marktanteil aller Zuseher verbucht. In der wichtigen Zielgruppe kam «Verzeih mir» auf 22,0 Prozent Marktanteil und konnte von dem Dschungel-Hype ein wenig profitieren. 2,80 Millionen Zuschauer fanden den Weg zu RTL. Um 22.15 Uhr hatte «Spiegel TV» unmittelbar nach der letzten Dschungel-Sendung noch 3,68 Millionen Zuschauer erreichen können. Auch das Magazin-Format konnte mit guten 21,3 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten aufwarten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
31.01.2011 09:14 Uhr  •  Jürgen Kirsch Kurz-URL: qmde.de/47413

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

RTL ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Art of the Steal - Der Kunstraub

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sven Töllner
RT @stindl28: Was ein Spiel heute nochmal! ? Gekämpft bis zur letzte Minute und dafür belohnt worden!???? #h96 #team http://t.co/feci1u8cmg
Sandra Baumgartner
RT @DerHarting: Unglaublich!!!!!!! Sau geil! Großen Respekt an die Winterkollegen - ihr hättet es verdient !!!! http://t.co/6R56iZHt4h
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Jersey Boys»

Zum Heimkinostart von Clint Eastwoods Musikdrama «Jersey Boys» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Trisha Yearwood macht die Musik wieder zum Hauptgericht
Die Musikbranche hat in den letzten Jahren einige erdbebenartige Umbrüche durchlebt - das kann man auch von Trisha Yearwood sagen.... » mehr

Werbung