Köpfe

«AWZ»: 3. Schauspielerin für die Rolle Jenny

von
Noch in dieser Woche wird mit Sophie Lutz bereits die dritte Schauspielerin die Soapfigur Jenny Steinkamp verkörpern.

Es sind nur wenige Soap-Figuren, die in Deutschland bereits von drei verschiedenen Schauspielern dargestellt wurden. Jenny Steinkamp, seit der ersten Folge Figur in dem RTL-Format «Alles was zählt», wird ab dieser Woche dazugehören. Für eine kurze Szene hat die 28-jährige Sophie Lutz die Figur gemimt. Gesendet wird sie am 4. Februar.

Bis Folge 450 wurde Jenny von Christiane Klimt gespielt, danach übernahm Silvia Maleen die Rolle. Im Herbst 2010 verschwand Jenny bei einer Geschäftsreise spurlos, in der Serie wird die Figur in Russland vermutet. Für eine Testamentsszene kehrt die Figur zurück – die neue Darstellerin sieht Maleen dabei in der Tat ähnlich.

„Ich habe mir eine DVD der "Original-Jenny" angeschaut und den Text verinnerlicht. Es gab kleine Hinweise, wie die Kollegin die Rolle der Jenny gespielt hat, aber im Großen und Ganzen durfte ich meiner schauspielerischen Intuition folgen“, so Lutz. Soap-Fans kennen die 28-Jährige übrigens aus «Hanna» (ZDF). Dort spielte sie Hannas beste Freundin Alexandra. Ob Lutz demnächst dauerhaft als Jenny zu sehen sein wird, will RTL noch nicht verraten.

Kurz-URL: qmde.de/47427
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSonntags: RTL probiert Mentalisten-Shownächster Artikel«Tron» erklimmt Kinothron

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung