Primetime-Check

Donnerstag, 27. August 2020

von

Das Erste überzeugte zu Primetimebeginn mit Corona-Informationen. Aber wie lief es für VOX und «Robin Hood»?

Tagesmarktanteil der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 56,2%
  • 14-49: 60,2%
Das Erste eröffnete den Donnerstagsabend mit «ARD extra: Die Corona-Lage». 4,45 Millionen Wissbegierige schalteten ein, darunter befanden sich 0,71 Millionen Jüngere. Damit waren sehr tolle 16,8 und starke 10,2 Prozent Marktanteil drin. Ab 20.40 Uhr kam «Geisterschiff – Der Usedom-Krimi» auf 4,56 Millionen Krimifans. Das junge Publikum war nur noch 0,39 Millionen Menschen stark. Damit wurden 16,9 und mäßige 5,4 Prozent ermittelt. Ab 22.05 Uhr erreichte «Kontraste» 10,9 und 4,3 Prozent, die «Tagesthemen» rundeten den Abend mit 11,2 und 7,6 Prozent ab. «Die Bergretter» brachten dem ZDF hingegen zu Beginn des Abends 3,90 Millionen Fernsehende ein. Das glich guten 14,4 Prozent bei allen. Bei den Jüngeren wurden sehr gute 6,9 Prozent erzielt. Das «heute-journal» schloss mit sehr guten 16,3 und sehr starken 9,7 Prozent an. «maybrit illner» folgte mit 13,1 und sehr guten 7,4 Prozent.

Drei Episoden «Alarm für Cobra 11» erreichten bei RTL 2,06, 1,57 und 1,13 Millionen Actionfans ab drei Jahren. Bei den Umworbenen standen sehr gute 14,9, mäßige 10,3 und 9,7 Prozent Marktanteil auf der Rechnung. Sat.1 erreichte mit «Promi Big Brother» 1,94 Millionen Showfans, das entsprach tollen 7,6 Prozent. 0,86 Millionen Umworbene bedeuteten zudem starke 12,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Ab 22.45 Uhr stürzte «Promis Privat» auf 3,4 und 5,9 Prozent.

«Robin Hood» überzeugte bei VOX 1,83 Millionen Abenteuerfans. Das glich starken 7,3 Prozent. In der Zielgruppe wurden sehr tolle 10,3 Prozent Marktanteil ermittelt. ProSieben kam ab 20.15 Uhr wiederum mit «Die Besten» auf 1,06 Millionen Neugierige. In der Zielgruppe wurden passable 8,6 Prozent erreicht. Ab 22.20 Uhr kam eine weitere Ausgabe auf 0,59 Millionen und 8,4 Prozent. RTLZWEI holte mit «Hartes Deutschland» 0,78 Millionen Fernsehende zu sich. «Das Messie-Team» folgte mit 0,53 Millionen. Bei den Werberelevanten wurden tolle 6,9 und mäßige 4,0 Prozent ermittelt. «Ab ins Kloster!» indes kam ab 20.15 Uhr bei Kabel Eins auf 0,71 Millionen Interessenten. Bei den Werberelevanten wurden gute 5,4 Prozent erzielt. Ab 22.20 Uhr schloss das «K1 Magazin» mit 0,48 Millionen und 4,5 Prozent an.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/120981
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeues «Cobra 11»-Team bleibt in der Erfolgsspurnächster ArtikelDoku-Duell: «Hartes Deutschland» überholt «Ab ins Kloster»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Die Country-Nominierten für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. Am 31. Januar 2021 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 63-mal verliehe... » mehr

Werbung