Quotennews

Kuriose Tagessieger: «heute» gewinnt vor «Tagesschau» & Kai Pflaume

von

In der Primetime war bei den Großen nicht allzu viel los. So kam es, dass zwei Nachrichten-Sendungen die meistgesehenen Sendungen des Tages wurden. Und auch «Wer weiß denn sowas?» räumte nochmal ab.

Time to say goodbye: Noch am Freitag und Samstag meldet sich Kai Pflaume aus dem «Wer weiß denn sowas?»-Studio, dann ist die laufende Staffel zu Ende. Die somit drittletzte Ausstrahlung gelangte am Donnerstag ab 18 Uhr im Ersten auf tolle 4,09 Millionen Zuschauer und damit einhergehend 19,5 Prozent Marktanteil bei allen. Nur drei TV-Formate hatten am Donnerstag überhaupt ein größeres Publikum – alles waren Nachrichten.

Tagessieger insgesamt wurde etwas erstaunlich «heute», die 19-Uhr-Nachrichtensendung des Zweiten. Hier informierten sich im Schnitt 4,32 Millionen Fans, was einer Gesamtquote von 16,3 Prozent entsprach. Ebenfalls ziemlich gefragt war der nachfolgende Wetterbericht, der sehr kalte Temperaturen für die kommenden Tage ansagte. 4,26 Millionen Menschen blieben dran.

Die «Tagesschau» im Ersten um 20.00 Uhr kam im Schnitt auf 4,27 Millionen Zuschauer und 13,8 Prozent Marktanteil. Nicht inkludiert in diesen Zahlen sind die Zuschauer, die das Format in den Dritten gesehen haben.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99245
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Germany’s Next Topmodel» fällt auf schwächsten Wert seit April 2016nächster ArtikelKeine Goldene Kamera, kein Lied: Sport1 begeistert mit Dortmund
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung