TV-News

Sat.1 sichert sich kurzlebiges «Wisdom of the Crowd»

von

Der Münchner Sender hat Nachschub gefunden für seinen Serienmontag. CBS ist weiterhin ein verlässlicher Procedural-Lieferant für den Bällchensender.

Sat.1 wird im Sommer zwei neue US-Serien an seinem Montagabend starten. «Wisdom of the Crowd» und «SEAL Team» sollen das schaffen, was zuletzt auch «MacGvyer» und «Lethal Weapon» gelang; überdurchschnittliche Quoten in der Primetime am ersten Tag der Woche. Zumindest in einem Fall wären dieser aber kurzer Natur. CBS hat «Wisdom of the Crowd» nach Vorwürfen gegen einen Darsteller der Produktion wieder beendet. Nach 13 Episoden gingen also die Lichter aus.

In dem Format baut ein Milliardär ein hochmodernes Ermittlungszentrum, um den Mord an seiner eigenen Tochter aufzuklären. Mehr erhoffen darf sich Sat.1 von «SEAL Team», einer Serie, die im Pay-TV zuerst zu TNT Serie kommt – und dann ins Free-TV wandert. Das Format über eine Sondereinheit punktet auch mit Hauptdarsteller David Boreanaz, den die Zuschauer gut von «Bones» kennen.

Weil die US-Serien zuletzt allesamt zufriedenstellend liefen, wird Sat.1 teilweise wieder einen dritten US-Abend aufmachen. Der Sender hat angekündigt, im Sommer wieder auf seinen Crime-Sonntag zurückzugreifen.


Kurz-URL: qmde.de/98807
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAm Wochenende: kabel eins holt «Rush Hour» und «Stalker» in die Primetimenächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Tollwut»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung