TV-News

Sport1 weiht nach dem Clasico sein neues «Doppelpass»-Studio ein

von

Ab Sonntag meldet sich Thomas Helmer aus dem neuen Set, das weiterhin am Münchner Flughafengelände steht. Neu sind insgesamt sechs Monitore, eine große Videowand und Zuschauertribünen.

Ich freue mich auf mein neues WohnzimmerUnsere Gäste werden sich vom ersten Augenblick an wohlfühlen.
Moderator Thomas Helmer
Der Sport1-«Doppelpass», der seit August gegen die neue SSNHD-Konkurrenz «Wontorra» sendet, zuletzt aber mehr als eine Million Zuschauer vor die Bildschirme lockte, kleidet sich ab kommendem Wochenende neu. Schon im Sommer war von optischen Neuerungen die Rede, sie wurden grob für Herbst angekündigt. Nun ist klar: Der Startschuss fällt mit der Ausgabe, die nach dem Spitzenspiel Dortmund gegen Bayern (Samstagabend) gesendet wird. Am 5. November wird sich Thomas Helmer erstmals aus der neuen Dekoration melden, wie weiterhin in einem Hotelkomplex am Münchner Flughafen aufgebaut ist.

Auf den zahlreichen neuen Monitoren – darunter auch vier Screens, die in einer kreisförmigen Konstruktion direkt über der Talkrunde installiert sind – sollen insbesondere die Bundesliga-Highlights noch viel prägnanter eingebunden werden, die Sport1 sonntags in diesem Zeitraum exklusiv im Free-TV zeigt. Zudem werden mehr Zuschauer vor Ort dabei sein können. Die Ticket-Nachfrage ist seit Jahren hoch, es gibt lange Wartelisten. Das Publikum wird künftig auf Tribünen sitzen – somit soll die Expertenrunde, die auf neuen Stühlen Platz nimmt, noch mehr in den Fokus rücken. Was erhalten bleibt: Der offene Look in der Hotellobby und die 17 Meter hohen kalifornischen Palmen, die dort stehen.

„‚Wenn Fußball Religion ist, ist der «Doppelpass» der Gottesdienst‘ – das beschreibt sinnbildlich die einzigartige Positionierung unseres Talk-Originals. An unserem ‚heiligen Sport-Sonntag‘ begrüßen wir die Zuschauer ab sofort in unserer neuen Talk-Arena“, erklärt Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von Sport1. Zugleich betont er: „Die Seele des «Doppelpass» mit seiner Atmosphäre bleibt natürlich erhalten: Im Mittelpunkt steht die kompetent, emotional und unterhaltsam geführte Diskussion mit den Protagonisten des deutschen Fußballs, denen wir nun eine noch attraktivere Bühne bieten. Außerdem haben die Studiozuschauer einen noch besseren Blick auf ihren «Doppelpass».“

Begrüßen wird Moderator Thomas Helmer am Sonntag als Stargast den ehemaligen Profi Michael Ballack. Außerdem sind Marcel Reif, Christian Falk, Daniel Berg und Ivo Hrstic angekündigt. Die Sendung läuft ab elf Uhr zweieinhalb Stunden lang.

Kurz-URL: qmde.de/96832
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMit neuem Senderchef: Servus TV will Deutschland-Ausbau forcierennächster ArtikelYouTuberin Sally wird VOX-Star
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung