TV-News

Nach rund einem halben Jahr Pause: «Spiel für Dein Land» geht weiter

von

Die grenzüberschreitende Samstagabend-Spielshow mit Jörg Pilawa geht nach längerer Pause in eine neue Runde.

Seit Februar gab es keine neue Ausgabe von «Spiel für Dein Land» mehr zu sehen, doch am 30. September hat das Warten ein Ende. Dann zeigt Das Erste zur besten Sendezeit eine weitere Runde des großen Länderwettstreits. Wie gewohnt wird die Show, in der Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander antreten, von Jörg Pilawa moderiert. Für Österreich gilt es, nach einem Hattrick den Titel ein weiteres Mal zu verteidigen. Deutschland wiederum gewann «Spiel für Dein Land» zwei Mal, die Schweiz setzte sich bislang nur ein einziges Mal durch.

Die stets mit Promikandidaten aufwartende Quiz- und Spielshow blickt bislang auf eine erfreuliche Quotenhistorie zurück. Seit der am 31. Oktober 2015 ausgestrahlten Auftaktfolge liefen sämtliche Ausgaben bei Jung und Alt überdurchschnittlich gut. Die Gesamtreichweite belief sich auf gute 3,64 bis sehr tolle 4,76 Millionen Showfreunde. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden gute 7,0 bis sehr tolle 9,6 Prozent Marktanteil eingefahren.

Pilawas Spielshow wird am 30. September 195 Minuten laufen. Zuletzt war das Format am 4. Februar 2017 zu sehen. Zum Showauftakt 2015 urteilte unser Fernsehkritiker Robert Meyer noch: "Die neue Show mit Jörg Pilawa bietet nichts Neues, macht aber auch nichts falsch."

Kurz-URL: qmde.de/95285
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie angekündigt: Das Erste zeigt weitere neue Folgen von «Hubert und Staller»nächster ArtikelSky tauscht +1 Sender
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung