Quotennews

Humor zieht weiter bei ProSieben Maxx

von

«Die nackte Kanone 33 1/3» bringt dem Privatsender am Sonntagabend zur besten Sendezeit erfreuliche Quoten ein, auch der Rest der Reihe kam gut an.

Verquere Ausstrahlungsreihenfolge bei ProSieben Maxx: Der Privatsender zeigte am Sonntagabend die «Die nackte Kanone»-Trilogie, fing jedoch mit «Die nackte Kanone 33 1/3» an. Die Actionparodie kam ab 20.15 Uhr auf 0,22 Millionen Umworbene, dies glich sehr tollen 1,7 Prozent Marktanteil. Insgesamt schalteten 0,28 Millionen Menschen ein, was in eine sehr gute Sehbeteiligung von 0,7 Prozent resultierte.

Danach ging es mit «Die nackte Kanone 2 ½» weiter, was 0,27 Millionen Filmliebhaber an die Mattscheiben fesselte. Der Marktanteil verbesserte sich auf 1,1 Prozent bei allen. In der Zielgruppe kamen 0,21 Millionen und 2,3 Prozent Marktanteil zusammen.

Zum Abschluss zeigte ProSieben Maxx ab 23.30 Uhr dann den ersten Film der Reihe, auf dem Konto standen 0,10 Millionen Fernsehende, darunter befanden sich etwa 60.000 Jüngere. Die Marktanteile lagen bei 1,0 und 1,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/91334
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSportCheck: Biathlon & Ballsport rocken die Wochenächster Artikel«Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe» schlägt «John Wick – Kapitel 2»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung