Quotennews

Wow: «Quizduell» startet zweistellig

von

Mit dem Staffelstart generierte Das Erste den dritthöchsten Marktanteil der Formatsgeschichte.

Für überragende Momente sorgte die Vorabendquizshow «Quizduell» noch nicht, auch die Einschaltquoten waren in der Vergangenheit eher suboptimal und legten erst zuletzt zu. Der Start in die dritte Staffel war allerdings von Erfolg gekrönt: 1,81 Millionen Menschen schalteten am Montag um 18.00 Uhr ein und sorgte auf Anhieb für tolle 11,4 Prozent Marktanteil - damit wurde das drittbeste Ergebnis aller Zeiten eingefahren.

Bei den 14- bis 49-Jährigen sorgte die Spielshow, die auch zeitgleich via App spielbar ist, für 0,31 Millionen Fernsehzuschauer und sechs Prozent Marktanteil. Im Anschluss lief eine alte Ausgabe des «Großstadtreviers», das auf zwei Millionen Fernsehzuschauer kam. Das Interesse sank auf 9,4 Prozent, bei den jungen Leuten verlor man auf 4,6 Prozent.

Weiterhin schwer tut sich am Nachmittag «Am Kap der wilden Tiere»: Die Zoo-Doku kam am Montag nur auf 1,05 Millionen Zuschauer und 9,4 Prozent. Bei den jungen Menschen im Alter zwischen 14 und 49 Jahre sahen 0,20 Millionen zu, der Marktanteil betrug maue 5,3 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/80339
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Raus aus den Schulden» verabschiedet sich mäßignächster ArtikelAin’t «The Game» a good one?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung