TV-News

Super RTL versucht’s mit «Hinter Gittern»

von

Der Frauenknast kehrt mit Wiederholungen bei Super RTL zurück. Ende September soll es samstags losgehen. Danach will man eine alte Sitcom zeigen.

Jahrelang war die Serie «Hinter Gittern – Der Frauenknast» eine feste Instanz im RTL-Programm – und über weite Strecken auch ein echter Quotenhit. Nun kramt Super RTL die Serie wieder aus dem Archiv und will sie ab dem 26. September immer samstags um 21.45 Uhr zeigen. Produziert wurde das Format seit 1997, vor mehr als acht Jahren lief bei RTL die bis dato letzte Folge.

Nach «Hinter Gittern» wird Super RTL dann auf die NBC-Sitcom «Cheers» setzen, die die derzeit gezeigten Wiederholungen von den «Küchenchefs» ablösen werden. Dass mit Wiederholungen alter RTL-Sendungen durchaus Quote zu machen ist, weiß Super RTL im Übrigen nur allzu gut. Alte Folge von «Vermisst» holen derzeit am Donnerstag regelmäßig mehr als eine Million Zuschauer.

Probleme in Sachen Nachschub sollte Super RTL im Falle eines Erfolgs der «Hinter Gitter»-Wiederholungen übrigens so schnell nicht bekommen: Die Produktion hat es in sage und schreibe 16 Staffeln auf 403 Folgen gebracht.

Kurz-URL: qmde.de/80349
Finde ich...
super
schade
98 %
2 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Fear the Walking Dead» mit Rekordstartnächster ArtikelMit «Simpsons»-Crossover: «Family Guy» feiert tollen Primetime-Einstand
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung