TV-News

Weitere Pause für «Verbotene Liebe»

von

Auch im April wird Das Erste einige Tage lang Doppelfolgen der Schmunzel-Krimis zeigen.

Seit Januar 1995 läuft die Vorabend-Soap «Verbotene Liebe» im deutschen Fernsehen, die Produktion der Grundy UFA hat somit schon 18 Jahre auf dem Buckel. Solch langlebigen Formaten kann man ein Ende natürlich nicht wünschen. Derzeit gibt es aber viele Anzeichen, die dafür sprechen, dass nicht mehr allzu viele neue Folgen des Formats entstehen werden. Erst in der vergangenen Woche machte Das Erste einen (erfolgreichen) Test, zeigte auch um 18.00 Uhr Folgen der Krimiserien der Dachmarke «Heiter bis tödlich».

Diesen Versuch wird man Anfang April noch einmal wiederholen. Dann pausiert die Daily sogar eine ganze Woche lang. Wie ein ARD-Sprecher gegenüber Quotenmeter.de mitteilte, läuft die letzte Ausgabe vor Ostern am 28. März 2013. Danach geht es erst am Montag, den 8. April mit einer weiteren Folge weiter. In der Zwischenzeit gibt es wieder Doppelpacks von «Heiter bis tödlich» - von den Krimiserien stehen unter anderem Staffelneustarts an.

Am 2. April 2013 beginnt um 17.55 Uhr «Morden im Norden» (Foto) mit den ersten beiden Episoden der zweiten Staffel, tags drauf wiederholt Das Erste noch einmal «München 7» von Folge eins an. Am Donnerstag, 4. April 2013 läuft auf dem Sendeplatz von «Verbotene Liebe» die Serie «Alles Klara», am Freitag, 5. April 2013 gibt es eine Ausgabe des «Großstadtreviers». In der zurückliegenden Woche musste keine einzige 18.00 Uhr-Folge der Schmunzelkrimis gegen die «SOKOs» im Zweiten antreten. Diese fielen auf Grund von Wintersport-Übertragungen aus. Im April also wird sich zeigen, ob die Krimis um 18.00 Uhr auch zweistellige Quoten holen, wenn das ZDF seine etablierten Serien ins Rennen schickt.

Die «Verbotene Liebe» zeigt sich in der aktuellen Woche jedenfalls wieder ziemlich kraftlos: Die ersten beiden Episoden kamen im Schnitt nur auf 5,9 Prozent bei allen und auf 3,9 Prozent in der Zielgruppe. Beides sind deutlich zu niedrige Werte.

Kurz-URL: qmde.de/62208
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL schmeißt «Dallas»-Wiederholungen aus dem Programmnächster ArtikelSat.1 sendet auch Online-Version von «The Biggest Loser»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung