360 Grad

Leave Those Kids Alone

von
Holger Kreymeier ist unbequem, weil er gerne einen Blick hinter die Kulissen wirft. So wie jüngst bei der «Super Nanny» – dafür hat er zwei Familien interviewt, die schwere Vorwürfe gegen die Macher des Formats erheben und von Wahrheitsverdrehung und katastrophalen Zuständen bei der Produktion sprechen.

Die Besucher von Fernsehkritik TV können sich diese Interviews ansehen und sich selbst ein Bild machen – doch nicht nur das: Auch das Vertragswerk und einige anwaltliche Schriftsätze einer Familie, die gegen das Format vorging, sowie die der Gegenseite können dort nachgelesen werden.

Auf eine detaillierte Anfrage von Quotenmeter.de bezüglich Kreymeiers Recherchen und des von ihm veröffentlichten Vertragswerks wollte RTL die bei Fernsehkritik TV publizierten Thesen nicht weiter kommentieren.

Mit 360 Grad schließt sich auch nächste Woche wieder der Kreis.

Kurz-URL: qmde.de/52981
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Law & Order: SVU» wird amtsmüdenächster ArtikelSheen verabschiedet sich bei ProSieben

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung