TV-News

«Supertalent»-Halbfinale muss auf Mittwoch ausweichen

von
Kurz vor Weihnachten wird RTL eine Halbfinalshow am Mittwoch ausstrahlen. Davon ist auch «stern TV» betroffen.

RTL gehen die Sendeplätze für die Show «Das Supertalent» aus. Die derzeit erfolgreichste Show des deutschen Fernsehens mit ihrer aktuellen Staffel kurz vor Weihnachten zu Ende sein. Das Finale wurde auf den 18. Dezember terminiert – einen Samstag später ist dann bereits der 1. Weihnachtsfeiertag.

Zuvor müssen aber vier Halbfinal-Shows untergebracht werden – ein Sendeplatz fehlt aber. So entschied RTL, das vierte Halbfinale schlicht am Mittwochabend (15. Dezember) zu senden. Zeitlich wird dies etwas enger als sonst am Samstag. Die Liveshow startet um 20.15 Uhr und endet um 22.15 Uhr.

Dann läuft wie gewohnt Günther Jauchs «stern TV». Das Magazin, das Jauch dann zum drittletzten Mal präsentiert, wird allerdings gegen 23.15 Uhr für etwa eine Viertelstunde unterbrochen. «Supertalent»-Moderator Marco Schreyl soll dann verkünden, welche Künstler ins Finale der RTL-Show eingezogen sind.

Kurz-URL: qmde.de/45630
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Notruf Hafenkante» erlebt Rekordstartnächster ArtikelHape Kerkeling feiert Weihnachten auf RTL

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung