England

«The Split»-Ableger erscheint

von

Die BBC hat eine sechsteilige erste Staffel in Auftrag gegeben.

Die sechsteilige Serie «The Split Up» über die Welt der Scheidungsanwälte in Manchester, in der eine Anwaltsfamilie, die Kishans, die Oberhand hat, wurde von der BBC in Auftrag gegeben. Produziert von Northern SISTER in Zusammenarbeit mit Little Chick für BBC One und BBC iPlayer. Die Geschichte und Charaktere von «The Split Up» wurden von Ursula Rani Sarma («Smother») geschrieben und basieren auf der Serie «The Split» von Abi Morgan, die neben Sarma und den ehemaligen «The Split»-Schauspieler Lucy Dyke, Jane Featherstone und Produzentin Sumrah Mohammed als ausführende Produzentin fungieren wird.

Kishan Law ist eine britisch-asiatische Anwaltskanzlei für wohlhabende Familien in Manchester, die für ihre Klientel und ihren Ruf bekannt ist. Sie ist die erste Adresse für die Elite von Manchester, die sie wegen ihrer herausragenden Leistungen, ihrer Integrität und Diskretion aufsucht. Doch Kishan Laws Zukunft und ihr Erbe stehen auf dem Spiel, als ein Familiengeheimnis aus der Vergangenheit ans Licht kommt, das ihr berufliches und privates Leben auf den Kopf stellt.

Ursula Rani Sarma sagt: "Ich habe «The Split» über die Jahre mit Bewunderung verfolgt und fühle mich geehrt, dass man mich gebeten hat, «The Split Up» zu entwickeln: ein Spin-off, das eine völlig neue Familie und eine neue Stadt einführt und gleichzeitig die Wärme, den Humor und den Herzschmerz der Originalserie von Abi Morgan beibehält. Eine moderne britisch-asiatische Familie, die von brillanten Frauen geführt wird, in den Mittelpunkt einer Hauptserie zu stellen, ist ein wahr gewordener Traum für mich als Autorin, die fest an die Bedeutung der Darstellung auf unseren Bildschirmen glaubt. Es war ein Vergnügen, mit Abi, Lucy Dyke, Jane Featherstone und Sumrah Mohammed bei SISTER zusammenzuarbeiten, um dieses Projekt zum Leben zu erwecken.

Abi Morgan sagt: "Nach dem Erfolg von «The Split» ist es großartig zu sehen, wie «The Split Up» in den fähigen Händen von Hauptautorin Ursula Rani Sarma Gestalt annimmt und all das wieder aufleben lässt, was die Zuschauer lieben. Eine neue Anwaltsfamilie, die sich in einer neuen Stadt zurechtfindet und mit neuen Fällen konfrontiert wird, während Berufliches und Privates auf köstliche Weise miteinander kollidieren. Eine brillante neue Besetzung von Charakteren, die in den Wirren von Liebe, Ehe, Betrug und Scheidung gefangen sind. Es ist reif für alle, die die Serie geliebt haben".

Lindsay Salt, Direktorin von BBC Drama, fügt hinzu: "Abi Morgans «The Split» ist eines unserer beliebtesten und meistdiskutierten Dramen und ein Publikumsliebling, und «The Split Up», das in Manchester spielt und von Ursula Rani Sarma brillant geschrieben wurde, verspricht ebenso fesselnd zu werden. The Split Up ist genauso voller Freude, Herzschmerz und Intrigen wie das Original, mit einer fantastischen neuen Familie, in die wir uns verlieben werden.“

Mehr zum Thema... Smother The Split The Split Up
Kurz-URL: qmde.de/149331
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBei RTL Living wird man «Meerverliebt»nächster ArtikelEva Brenner kehrt im ZDF zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung