US-Fernsehen

«Hightown» geht im Januar weiter

von

Der Pay-TV-Sender STARZ setzt die Serie am 26. Januar fort.

STARZ gab heute bekannt, dass die dritte und letzte Staffel des fesselnden Krimidramas «Hightown» am Freitag, den 26. Januar 2024, Premiere haben wird. Kehren Sie ein letztes Mal ans Kap zurück und begleiten Sie die explosive Jackie Quiñones (Monica Raymund) bei ihrem Kampf, ihre Süchte zu überwinden, während sie die Verwicklungen der Drogen- und Verbrecherunterwelt aufdeckt. Alle Wege führen zu Jackie, aber für sie kommt die Erlösung nie von allein.

In dieser Staffel, wenn die Bösewichte und die Korruption von allen Seiten auftauchen, wird jeder mit sich selbst abrechnen müssen. Glaube und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und Jackie wird lernen müssen, zu sich selbst und zu dem, woran sie glaubt, zu stehen.

«Hightown» wird von Rebecca Cutter («The Hunting Wives», «Gotham») entwickelt und produziert, die zusammen mit Jerry Bruckheimer («Fluch der Karibik», «Top Gun: Maverick», «CSI»), Jonathan Littman («Lucifer», «The Amazing Race», «CSI»), KristieAnne Reed («Lucifer» «CSI: Vegas») von Jerry Bruckheimer Television produziert; Ellen H. Schwartz («Sicario», «The Princess Diaries»), Gary Lennon («Power Book IV: Force», «Euphoria») und Tim Walsh («Chicago PD») fungieren ebenfalls als ausführende Produzenten. «Hightown» wird von Jerry Bruckheimer Television und Lionsgate Television für STARZ produziert.



Kurz-URL: qmde.de/147438
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Palm Royale» geht im März losnächster ArtikelOliver Hudson bindet sich an FOX
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung