US-Fernsehen

«Brothers Sun» mit mehreren Stars besetzt

von

Unter anderen macht Michelle Yeoh bei der neuen Gangster-Serie mit.

Die Netflix-Dramaserie «The Brothers Sun» hat ihre Hauptbesetzung festgelegt, zu der auch Michelle Yeoh («Crazy Rich Asians») gehört. Yeoh wird die Hauptrolle neben den Serienmitgliedern Justin Chien, Sam Song Li, Highdee Kuan und Joon Lee spielen. Alice Jewkin, Jon Xue Zhang, Jenny Yang, Madison Hu und Rodney To werden in wiederkehrenden Rollen zu sehen sein.

Die Serie wurde von Netflix bereits im Februar mit acht Episoden in Serie bestellt. Die Reihe spielt in Los Angeles und Taiwan und verfügt über ein rein asiatisches Autorenteam und eine rein asiatische Besetzung. Es geht um den Taipeh-Gangster Charles Sun (Chien), der sich in seinem Leben als skrupelloser Killer eingerichtet hat. Doch als sein Vater von einem mysteriösen Attentäter erschossen wird, muss Charles nach L.A. gehen, um seine Mutter (Yeoh) und seinen völlig ahnungslosen jüngeren Bruder Bruce (Li) zu schützen.

Byron Wu und Brad Falchuk sind als Co-Schöpfer an der Serie beteiligt. Wu fungiert als Autor und ausführender Produzent. Falchuk ist Showrunner und ausführender Produzent über Brad Falchuk Teley-Vision, die derzeit einen Gesamtvertrag mit Netflix hat. Kevin Tancharoen führt Regie und ist ausführender Produzent, während Mikkel Bondesen als ausführender Produzent fungiert.

Kurz-URL: qmde.de/134892
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Things I'm Seeing Without You»: Alyssa Milano adaptiert Romannächster Artikel«Law & Order» freut sich über Mehcad Brooks
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung