TV-News

RTLZWEI testet True-Crime-Format mit Bastian Schlüter

von

Mitte Juni zeigt RTLZWEI eine Pilotfolge von «Bastian Schlüter – Der Crime-Reporter». Darin werden zwei aufsehenerregende Mordfälle neu erzählt.

Am 14. Juni probiert sich RTLZWEI an einer neuen Programmfarbe, denn an jenem Dienstagabend startet um 20:15 Uhr eine Pilotfolge von «Bastian Schlüter – Der Crime-Reporter». Darin berichtet der Gerichtsreporter Bastian Schlüter, der auf 25 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen kann, über zwei seiner spannendsten Mordfälle, die in Deutschland für Schlagzeilen und Aufsehen sorgten. Die True-Crime-Sendung kombiniert original von ihm gedrehtes Material mit neu produzierten Szenen, um so dessen Geschichten zu illustrieren.

Schlüter besucht Originalorte, wie Gerichtssäle oder das Umfeld der Opfer, und sucht das Gespräch mit Angehörigen von Opfern und Tätern, spricht mit Anwälten, Richtern, Zeugen, Nebenklägern und Prozessbeteiligten. Noch lange nach der Verurteilung hält er Kontakt zu Angehörigen, die sich ihm anvertraut haben. Mit den wenigsten Fällen kann Schlüter wirklich abschließen. Er erklärt: „Menschen wollen wissen, was um sie herum passiert. Kann mir das auch passieren? Hätte man das verhindern können? Für mich ist wichtig, dass sie auch das erfahren, was wirklich passiert ist.“

In «Der Crime-Reporter» beleuchtet Bastian Schlüter den brutalen Mord an einer schwangeren 18-Jährigen auf Usedom, die von zwei jungen Männern aus Mordlust getötet wurde. Schlüter hatte von Anfang an exklusiven Zugang zu den Angehörigen und war beim Prozess anwesend. Drei Jahre später besucht er erneut die Mutter des Opfers, sucht das Gespräch mit den Eltern der Täter. Außerdem befasst er sich mit einem Mord in einem ehemaligen Bunker in Oranienburg, wo eine junge Mutter tot aufgefunden wurde, getötet mit sieben Messerstichen.

Kurz-URL: qmde.de/134581
Finde ich...
super
schade
55 %
45 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Über Geld spricht man doch!»nächster ArtikelVOD-Charts: Super, super an der Spitze
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung