US-Fernsehen

«The Goldbergs» bekommt eine zehnte Runde

von

Der Klassiker, der in den 80er Jahren spielen soll, ist für ABC ein Quotengarant.

Der Fernsehsender ABC hat die Serie «The Goldbergs» um eine zehnte Staffel verlängert. Jedoch gebe es intern noch Fragen, nachdem Jeff Garlins Charakter Murray Goldberg die Serie verlassen musste. Garlin verließ die Sitcom im Dezember nach einer Untersuchung über das Verhalten des Komikers, nachdem er des Fehlverhaltens beschuldigt wurde.

Laut einer Person, die mit der Produktion vertraut ist, stehen offizielle Pläne für Garlins Charakter noch aus, aber es ist wahrscheinlich, dass er aus der Serie gestrichen wird. In der Serie spielen Wendi McLendon-Covey als Beverly Goldberg, Patton Oswalt als erwachsener Adam Goldberg, Sean Giambrone als Adam Goldberg, Troy Gentile als Barry Goldberg, Hayley Orrantia als Erica Goldberg und Sam Lerner als Geoff Schwartz.

«Die Goldbergs» wurde von Adam F. Goldberg entwickelt. Doug Robinson, Alex Barnow, Chris Bishop, Annette Davis, Mike Sikowitz, David Guarascio und McLendon-Covey sind ebenfalls ausführende Produzenten. Bishop und Barnow fungieren als Co-Showrunner der Serie. «The Goldbergs» wird von Happy Madison, Doug Robinson Productions, in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television produziert.

Mehr zum Thema... Die Goldbergs The Goldbergs
Kurz-URL: qmde.de/133810
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Mouth»-Franchise bekommt neue Folgennächster ArtikelNeue «Grey’s Anatomy»-Kollegen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung