US-Fernsehen

«City on Fire»: Chase Sui Wonders ist dabei

von

Bei der künftigen AppleTV+-Serie mischt die Schauspielerin aus «Generation» mit.

Der Streamingdienst AppleTV+ sichert sich die schauspielerischen Talente von Chase Sui Wonders, die in der künftigen Serie «City on Fire» mitwirken wird. Die neue Serie von den «The OC»-Produzenten Josh Schwartz und Stephanie Savage wird unter Fake Empire entwickelt. Das Format basiert auf dem gleichnamigen Buch von Garth Rish Hallberg.

In «City on Fire» wird die NYU-Studentin Samantha (Wonders) am 4. Juli 2003 im Central Park erschossen. Samantha ist allein, es gibt keine Zeugen und nur sehr wenige materielle Beweise. Die Band ihrer Freunde spielt in ihrem Lieblingsclub in der Innenstadt, aber sie geht weg, um sich mit jemandem zu treffen, und verspricht, wiederzukommen. Das tut sie nie. Als das Verbrechen an Samantha untersucht wird, stellt sich heraus, dass sie die entscheidende Verbindung zwischen einer Reihe mysteriöser Brände in der ganzen Stadt, der Musikszene in der Innenstadt und einer wohlhabenden Immobilienfamilie ist, die unter der Last ihrer vielen Geheimnisse zerbricht.

Wonders war zuletzt in der HBO Max-Serie «Generation» zu sehen. Davor spielte sie in dem Apple-Film «On the Rocks» an der Seite von Rashida Jones und Bill Murray und in der HBO-Serie «Betty».

Kurz-URL: qmde.de/131942
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC verschiebt «American Song Contest»nächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 19. Januar 2022
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung