TV-News

Das Erste findet Starttermin für «Mord mit Aussicht»-Comeback

von

Im März startet die Neuauflage der einst erfolgreichen Crimecomedy-Serie. Insgesamt sechs neue Folgen soll es geben – mit neuer Besetzung.

Zwischen 2008 und 2014 erfreute sich die ARD-Serie «Mord mit Aussicht» großer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr wurde ein Comeback angekündigt, für das Das Erste nun einen Sendeplatz gefunden hat. Für den öffentlich-rechtlichen Fernsehzuschauer wird sich dabei nichts ändern, denn der Ausstrahlungstag am Dienstag, an dem die Crimecomedy ursprünglich zu sehen war, bleibt gleich. Los geht es mit der ersten von sechs neuen Folgen am 8. März um 20:15 Uhr. Ebenfalls gleich bleibt der Handlungsort: das beschauliche und fiktive Eifeldorf Hengasch im Landkreis Liebernich.

Neu ist allerdings die Besetzung, in der Katharina Wackernagel die kleine Wache als Dienstgruppenleiterin Marie Gabler übernimmt, um dem unorganisierten Verbrechen zwischen Niederrhein und Schiefergebirge einen Riegel vorzuschieben. Sehr zum Unmut der dort ansässigen Kollegen Polizeiobermeister Heino Fuß – gespielt von Sebastian Schwarz –, Kommissaranwärterin Jennifer Dickel – gespielt von Eva Bühnen – und der heimlichen Herrscherin des Örtchens Heike Schäffer – gespielt von Petra Kleinert. Außerdem spielen Michael Hanemann als Ex-Polizisten Zielonka und Felix Vörtler als Feuerwehrchef Arthur Brandt. Nach den Drehbüchern von Johannes Rotter führte Markus Sehr Regie.

Die Serie wird produziert von der Claussen+Putz Filmproduktion im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm unter der Federführung des WDR. Produzent ist Jakob Claussen, Producer ist Thomas Klimmer, Development Producerin ist Amelie Syberberg. Für den WDR fungiert Karin Laub als Producerin ist Karin Laub, Executive Producerin für den WDR ist Caren Toennissen.


Kurz-URL: qmde.de/131855
Finde ich...
super
schade
47 %
53 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Dürfen die das?»: NDR beleuchtet Aufreger im Alltagnächster ArtikelDas Erste kündigt nächstes «ARD extra» an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung