US-Fernsehen

«The Boys»-Spin-off bestellt

von

Michele Fazekas und Tara Butters übernehmen die Posten der Showrunner.

Das geplante Spin-off von «The Boys» ist nun offiziell von Amazon bestellt worden. Außerdem werden Michele Fazekas und Tara Butters nach dem Ausstieg von Craig Rosenberg als Showrunner übernehmen. Rosenberg ist ausführender Produzent von «The Boys», verließ das Spin-off aber wegen kreativer Differenzen.

Die noch unbetitelte Serie, die an Amerikas einzigem College für junge Superhelden spielt (und von Vought International betrieben wird), wird als ehrfurchtsloses, nicht jugendfreies Programm beschrieben, das das Leben hormoneller, konkurrenzfähiger Superhelden erforscht, die ihre körperlichen, sexuellen und moralischen Grenzen auf die Probe stellen und um die besten Verträge in den besten Städten konkurrieren.

Wie «The Boys» wird auch das Spin-off von Sony Pictures Television und Amazon Studios produziert. Fazekas und Butters fungieren als Showrunner und ausführende Produzenten.

Mehr zum Thema... The Boys
Kurz-URL: qmde.de/129739
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBundestagswahl 2021: Der Tag danachnächster Artikel«On My Block»-Ableger bestellt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung