Quotennews

Sacre bleu! «Schwiegertochter gesucht» startet mit Tiefstwerten

von

Nur noch etwas mehr als 600.000 14- bis 49-Jährige wollten Vera Int-Veen sehen.

Die Glanzzeiten von Vera Int-Veen und «Schwiegertochter gesucht» sind schon lange vergangen. Allerdings ist das Format immer noch ein wichtiger Bestandteil des RTL-Line-Ups. Zwischen dem 14. Juli und dem 11. August 2020 strahlte RTL insgesamt fünf neue Episoden aus, die bis zu 2,63 Millionen Zuschauer anlockten. Bei den Umworbenen fuhr man zwischen 0,74 und 1,05 Millionen Zuschauer ein.

Aufgrund der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spielen ließ RTL die neue Staffel erst Mitte August debütieren. In sieben neuen Folgen sucht Vera Int-Veen unter anderem für den 24-jährigen Nico einen Mann fürs Leben. Unterstützt wird der Profisport-Tänzer von seiner Mutter Susanne und Stiefvater Jörg. 2,00 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten den Auftakt der Staffel, sodass man einen neuen Tiefstwert verbuchte. Die Sendung kam auf 7,9 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen verbuchte die Sendung auf 0,61 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf mäßige 9,8 Prozent.

Im Anschluss setzte RTL auf «Die 50 besten Gründe, warum Männlein und Weiblich einfach nicht zusammen passen. Oder doch?». Die Show mit dem langen Titel lieferte wieder zahlreiche Clips, in denen viele Klischees besprochen wurden. 0,97 Millionen Menschen verfolgten die Sendung, die einen Marktanteil von 6,2 Prozent holte. Bei den jungen Menschen fuhr man 0,32 Millionen ein, der Marktanteil belief sich auf magere siebeneinhalb Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/128706
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wer stiehlt mir die Show?» hat weiter die Hosen annächster ArtikelWar der Lous-de-Funés-Abend ein Erfolg??
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung