TV-News

Musikalischer Besuch bei «Unter uns»

von   |  3 Kommentare

Mit Musical-Star Angelika Milster und Schlagersänger Björn Landberg bekommt das Set von «Unter uns» prominenten Besuch aus der Musikindustrie.

Die RTL-Daily Soap «Unter uns» erhält ab dem 22. September Besuch von Musical-Star Angelika Milster, die einst durch weltweit bekannte Musicals wie «Cats»  bekannt wurde. Mit 69 Jahren möchte Milster noch einmal ins Fernsehen und wird in der Kölner Schillerallee im Herbst eine herzensgute Oma mit kriminellem Doppelleben verkörpern: Hilde Müller ist auf den ersten Blick eine recht liebenswerte ältere Dame, die gerne einmal auf der Bank sitzt und Tauben füttert. Doch das ist nur die Fassade, tatsächlich verkehrt Müller in zwielichtigen Unternehmerkreisen, in denen sie auch als „Der Magier“ bekannt ist. Auch Benedikt Huber (Jens Hajek) genießt die „Finanzberatung“ der besonderen Art Hilde Müllers für seine finanziellen Sorgen: Sie soll Geld verschachern, um Huber Bau zu retten.

Neben Angelika Milster soll schon ab dem 12. Juli ein weiterer Besuch aus der Musikindustrie zu «Unter uns» stoßen. Schlagersänger Björn Landberg spielt Daniel „Danny“ Oschmann, der bei Ex-Verlobten Monika Huber (Isabell Vollmer) ein Gefühlschaos auslöst. Frisch eingeflogen aus Las Vegas versucht Danny das große Ding zwischen Casinos und Spielhöllen zu drehen und zog auch immer wieder Monika in seine kriminellen Geschäfte mit rein. Nun will Danny sie zurückgewinnen und sein restliches Leben mit ihr verbringen. Ob es ihm dabei wirklich um die große Liebe geht? Möglicherweise plant der er nur seinen nächsten Coup.

Der Schlagersänger Björn Landberg freut sich über seine Rolle als Danny und erklärt: „Mit Genuss habe ich George Clooney in «Ocean's Eleven» zugesehen. Und ja, ich fühle mich geehrt, eine ähnlich angelegte Rolle spielen zu dürfen. Danny Oschmann ist liebenswert, charmant, ein tollkühner Spieler, der die Dinge anpackt und ein sehr feines Gespür für die jeweilige Situation hat. Bei «Unter uns» vor der Kamera zu stehen, hat unheimlich viel Freude gemacht: Tolle Kollegen, lebensechte Sets mit Liebe zum Detail, in einer professionellen, familiären Atmosphäre – was will man mehr?“


Kurz-URL: qmde.de/127970
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEndeavour China erwirbt die Sportagentur Mailman Groupnächster ArtikelMit der ‚Berlin Barbie‘ legt «Die Alm» 2,6 Prozentpunkte zu 🐮
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Blue7
08.07.2021 19:33 Uhr 1
Mark Terenzi in der heutigen Episode. In 2 Monaten weitere Musiker. Man muss echt verzweifelt sein.
Esel
09.07.2021 14:06 Uhr 2
Angelika Milster ist genauso Schauspielerin wie Sängerin. Mit Marc Terenzi ist das gar nicht zu vergleichen.
TwistedAngel
09.07.2021 18:47 Uhr 3
Die könnten sie von mir aus gerne als Margot Weigel/Rosi Küpper-Pütz-Ersatz behalten, aber ich gucke eh nicht mehr, UU ist beliebig u. nervig geworden ...
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung