TV-News

RTL blickt auf OEZ-Anschlag zurück

von

Der Kölner Sender blickt anlässlich des fünften Jahrestages auf den rechtsextremistisch motivierten Anschlag im und am Olympia-Einkaufszentrum in München zurück, bei dem neun Menschen getötet wurden.

Am 22. Juli 2016 versank die bayerische Landeshauptstadt München kurzzeitig ins Chaos, denn im und am Olympia-Einkaufszentrum war ein 18-Jähriger auf den Straßen unterwegs, der neun Menschen tötete. Beim rechtsextremistischen Anschlag wurden zudem zahlreiche weitere Personen verletzt, ehe er seine Waffe auf sich selbst richtete.

Am fünften Jahrestag hat RTL für 20:15 Uhr ein «stern TV Spezial» mit dem Titel «22. Juli – Eine Stadt in Angst» angekündigt. Darin spricht Moderator Steffen Hallaschka unter anderem mit Angehörigen der Opfer, Augenzeugen und Rettungskräften. Die fast dreistündige Sendung rekonstruiert zudem die Hintergründe der grausamen Tat.

Ab 23:00 Uhr ist im Anschluss eine weitere Sondersendung geplant: In «Spiegel TV Spezial: Die Macht der Clans – Organisierte Kriminalität in Deutschland» soll der Frage nachgegangen werden, wie die kriminelle Clans eine hermetisch abgeschlossene und hierarchisch organisierte Parallelgesellschaft gebildet haben. Die Bestsellerautoren Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer befragen dazu auch Insider und Opfer der verbrecherischen Großfamilien. In der 60-minütigen Sendung soll zudem die Frage geklärt werden, wie der Staat den Kampf gegen Clankriminalität gewinnen will.

Kurz-URL: qmde.de/127795
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUpdate: Sky Ticket auf weiteren Fire-TV-Produkten verfügbarnächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 30. Juni 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung