Kino-News

94. Oscars finden Ende März statt

von

Die Academy behält die Pandemie-Qualifikationsregeln.

Die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences geht im kommenden Jahr wieder traditionell – wie alle vier Jahre – den Olympischen Winterspielen aus dem Weg und verlegt die Veranstaltung. Allerdings möchte man den Zuschauern eine Pause zwischen dem Super Bowl und den Winterspielen bieten, die bis zum 20. Februar 2022 ausgetragen werden.

Die 94. Oscar-Verleihung wird am 27. März 2022 veranstaltet und somit genau einen Monat später als üblicherweise. Die Gala findet wieder im prestigeträchtigen Dolby Theatre in Hollywood statt und kehrt – wenig überraschend – zu ihrem Standardformat zurück. Damit sich ein Spielfilm für den besten Film und die allgemeinen Kategorien qualifizieren kann, muss er zwischen dem 1. März und dem 31. Dezember veröffentlicht worden sein.

Filme, die für einen Kinostart vorgesehen sind, aber zunächst über kommerzielles Streaming, einen VOD-Dienst oder eine andere Ausstrahlung zur Verfügung gestellt werden, können sich weiter unter gewissen Voraussetzungen qualifizieren. Unter anderem muss der Film dem Academy Screen Room zur Verfügung gestellt werden und muss an sieben Tagen zwischen 18 und 22 Uhr in gewissen Kinos laufen.

Kurz-URL: qmde.de/127095
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAlex Mariah ist «Germany's Next Topmodel»nächster ArtikelStarz-Wachstum hebt Lionsgate-Ergebnis
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung