Vermischtes

Alles rund um den Sport: ARD-Mediathek startet weitere Themenwelt

von

Mit der neuen Themenwelt Sport der ARD-Mediathek wird mit Livestreams, Reportagen, Dokumentationen und Highlights alles über den Sport gebündelt.

Ähnlich wie die Themenwelten „Kinder und Familie“ und „Wisse“, die in den letzten Wochen eingerichtet wurde, stellt die ARD nun auch die Themenrubrik „Sport“ vor. Mit dem heutigen Freitag, 7. Mai, startet die neue Themenwelt und liefert damit den Nutzern der ARD-Mediathek aktuelle Livestream-Angebote, Sendungen, Hintergrundberichte, aufwendige Reportagen und spannende Dokumentationen rund um den Sport.

Den Mittelpunkt der neuen Kategorie der Mediathek bilden hochwertige Sportdokumentationen, ausführliche Zusammenfassungen der aktuellen Sportereignisse und sogar ganze Wettbewerbe zum Nachschauen, darunter auch die Turn-EM. Zudem gibt es auch Empfehlungen der Redaktion für besonders gelungene Beiträge, wie zum Beispiel die IOC-Doku «Im Schattenreich der Ringe», den Zweiteiler «Nie mehr erste Liga» oder Portraits von Sportikonen, beispielsweise über die Tennisspielerin Andrea Petkovic oder den Weltrekordhalter und Holocaust-Überlebenden Shaul Ladany. Auch über Extremsportarten und deren Athleten wird in Reportagen berichtet, so auch über den Segler Boris Herrmann, der kürzlich nur ganz knapp einen Sieg bei der „Vendée Globe“ verpasste und damit eine ganze Nation in Begeisterung versetzte. Zudem werden auch Formate, die exklusiv für die ARD-Mediathek entwickelt werden, nach und nach hinzugefügt.

Der ARD Sportkoordinator Axel Balkausky sagt zu der neuen Rubrik: „Es wird Zeit, dass unsere attraktiven und hochwertigen Sport-Angebote in der ARD-Mediathek zusammengeführt werden. Endlich finden damit alle Interessierten unsere Reportagen, Hintergrundberichte, Dokumentationen, aktuelle Sendungen und die oftmals webexklusiven Livestream-Angebote auf einen Blick. Das ist ein wichtiger Schritt für uns als Sport, um möglichst viele bisherige und vielleicht neue Nutzerinnen und Nutzer für unser spannendes und vielfältiges Angebot zu begeistern.“ Neben den Inhalten auf Abruf wird die ARD-Mediathek auch ein neues Medium für die Sport-Livestream-Angebote der ARD, wie die Sendungen der «Sportschau», «Sportschau Club», «Sportschau Thema» und «Sport erklärt». Speziell für Fußball wird es auch eine eigene Rubrik geben.


Kurz-URL: qmde.de/126709
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Tonis Welt»nächster Artikel«The Circle»: Channel 4 schließt den Kreis nach Staffel 3
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung