Kino-News

Seth Rogen spielt Spielbergs Onkel

von

Bereits im kommenden Jahr soll der Streifen über Steven Spielberg in den Kinos starten.

Seth Rogen hat sich Steven Spielbergs kommendem Film angeschlossen, der auf seiner Kindheit in Arizona basiert, wie ‚Variety‘ bestätigt hat. Rogen wird in dem noch unbetitelten Film die Rolle von Spielbergs Lieblingsonkel übernehmen. Wie bereits berichtet, ist auch Michelle Williams in Gesprächen, um eine Hauptrolle zu spielen.

Spielberg hat das Drehbuch gemeinsam mit Tony Kushner geschrieben, mit dem er bereits bei «West Side Story», «München» und «Lincoln» zusammengearbeitet hat. Der Film wird sich auf einen jungen Protagonisten konzentrieren, der in Phoenix, Arizona, in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren aufwächst, und wird die Beziehung des Charakters zu seinen Eltern in verschiedenen Zeitabschnitten untersuchen.

Die Produktion soll in diesem Sommer beginnen, ein Kinostart ist für 2022 geplant. Der Film wird von Spielberg, Kushner und Kristie Macosko Krieger produziert.

Mehr zum Thema... Lincoln München West Side Story
Kurz-URL: qmde.de/125691
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJoyn-Serientipp: «Strange Angel»nächster Artikel«Falcon and the Winter Soldier» startete besser als «Mandalorian»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung