US-Fernsehen

«Schitt’s Creek»: Annie Murphy landet bei «Russian Doll»

von

Der ehemalige Star der Pop-Serie ist in der zweiten Staffel des Netflix-Projektes zu sehen.

Vor Kurzem haben die Produktionsarbeiten der zweiten «Russian Doll»-Staffel bei Netflix begonnen. Die Produzenten nahmen nun Annie Murphy unter Vertrag, die eine wichtige Figur in der Serie spielen soll. Allerdings hüllen sich die Verantwortlichen über Murphys Figur noch in Schweigen.

Murphy ist am besten bekannt für ihre Rolle als Alexis Rose in der Hit-Comedy-Serie «Schitt's Creek». Die Rolle brachte ihr 2020 einen Emmy Award als beste Nebendarstellerin in einer Komödie ein, Teil des historischen Sieges der Serie in den Comedy-Kategorien bei den Emmys.

Murphy wurde außerdem kürzlich für einen Golden Globe für die letzte Staffel der Serie nominiert. Als nächstes wird sie in der AMC-Serie «Kevin Can F**k Himself» mitspielen, in der sie eine Sitcom-Hausfrau spielt, die versucht, aus der Enge ihres Lebens auszubrechen.

Kurz-URL: qmde.de/125402
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLexi Underwood spielt Malia Obamanächster ArtikelDominique Fishback schließt sich Samuel L. Jackson an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Redneck Rave Festival endet mit fast 50 Strafanzeigen
Redneck Rave: "Amerikas wildeste und verrückteste Country Party" Im US-Bundesstaat Kentucky fand in der vergangenen Woche unter dem Namen "Redneck ... » mehr

Surftipps

Redneck Rave Festival endet mit fast 50 Strafanzeigen
Redneck Rave: "Amerikas wildeste und verrückteste Country Party" Im US-Bundesstaat Kentucky fand in der vergangenen Woche unter dem Namen "Redneck ... » mehr

Werbung