Quotennews

«Let's Dance» verliert knapp 900.000 Zuschauer

von

Nach dem rekordverdächtigen Auftakt eine Woche zuvor fiel die Tanzshow nun deutlich unter die Werte der vergangenen Staffel.

Nach der Kennenlernshow in der Vorwoche mussten die 14 prominenten Kandidaten nun mit ihren Profi-Partnern überzeugen. Neben der Jury entscheiden bei der Tanzshow «Let's Dance» die Zuschauer über das Weiterkommen. Der Ex-Fußballer Rúrik Gíslason sicherte sich in der Woche zuvor die Wildcard für die gestrige Show und konnte somit nicht ausscheiden. Der Staffelauftakt erfolgte mit einem sensationellen Marktanteil von 16,6 Prozent bei 4,92 Millionen Fernsehenden. Auch die 1,68 Millionen Umworbenen starten mit einer Quote von 20,3 Prozent sehr stark.

Doch bei diesem Höchstwert konnte sich das Programm am gestrigen Abend nicht halten. Stattdessen fiel der Sender auf 4,03 Millionen Fernsehende zurück. In der vergangenen Staffel generierte jede einzelne Folge eine höhere Reichweite. Trotzdem gelang es RTL den Marktanteil bei einem starken Wert von 15,2 Prozent zu halten. Auch in der Zielgruppe verkleinerte sich das Publikum auf 1,39 Millionen Menschen. Dennoch war dies bei den Jüngeren nach der «Tagesschau» das gefragteste Programm des Tages. Es wurde eine hohe Sehbeteiligung von 19,1 Prozent gemessen.

RTLZWEI startete mit dem Fantasyfilm «Fantastic Four» in die Primetime und überzeugte hiermit 0,88 Millionen Zuschauer zum Einschalten. Dies entsprach einem soliden Marktanteil von 2,7 Prozent. Der Sender verbuchte bei den 0,49 Millionen Jüngeren eine gute Quote von 5,9 Prozent. Mit «Fantastic Four – Rise Of the Silver Surfer» erhöhte sich der Marktanteil bei 0,71 Millionen Filmfans auf 3,3 Prozent. Eine Steigerung auf hohe 6,2 Prozent Marktanteil war ebenso bei den 0,38 Millionen Umworbenen zu erkennen.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125334
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAlamo Drafthouse Cinema ist pleitenächster ArtikelAuch in der Primetime und mit Promis bleibt «5 Gold Rings» erfolglos
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jana Kramer und Mike Caussin lassen sich scheiden
Nach sechsjähriger Ehe hat Jana Kramer die Scheidung von Ehemann Mike Caussin beantragt Scheidungsgrund soll nach sechs Jahren Ehe sein, dass Mike ... » mehr

Surftipps

Jana Kramer und Mike Caussin lassen sich scheiden
Nach sechsjähriger Ehe hat Jana Kramer die Scheidung von Ehemann Mike Caussin beantragt Scheidungsgrund soll nach sechs Jahren Ehe sein, dass Mike ... » mehr

Werbung