Vermischtes

«Let’s Dance – Kids»: Ableger startet im April auf TV Now

von

Die 14. Staffel der Tanzsendung «Let’s Dance» hat gerade erst begonnen, da dürfen sich die Fans schon auf noch mehr Tanzvergnügen auf den Bildschirmen freuen.

Vor wenigen Wochen wurden Medienberichte von RTL bestätigt, dass ein Kids-Ableger des Erfolgsformats «Let’s Dance» kommen soll – ganz nach dem US-amerikanischen Vorbild. Nun wurde auch das Startdatum für den Ableger bekannt: «Let’s Dance – Kids» – so der offizielle Titel – startet am 9. April exklusiv auf TV Now. Dann werden fünf tanzfreudige Promikinder zwischen acht und zwölf Jahren an der Seite von kleinen Tanztrainern aufs Parkett gelassen. Unterstützt werden die Teilnehmer zudem von den bekannten Profis der Freitagabendsendung.

Und wer sind nun die Promikinder? Jona Szewczenko, Maris Ohneck, Angelina Stecher-Williams, Spencer König und Zoé Baillieu treten an. Szewczenko (10 Jahre) ist die Tochter der ehemaligen deutschen Eiskunstläuferin und Schauspielerin Tanja Szewczenko, die 2014 selbst an «Let’s Dance» teilnahm und den zweiten Platz belegte. Ohneck (8 Jahre) ist Sohn des Schauspielers Erdoğan Atalay alias Semir Gerkhan bekannt aus «Alarm für Cobra 11». Stecher-Williams (11 Jahre) ist die Tochter von Moderator und Schauspieler Alexander-Klaus Stecher sowie der erfolgreichen Unternehmerin und Fernsehmoderatorin Judith Williams. Judith tanze 2018 mit und konnte sich Silber sichern. König (10 Jahre) wurde durch seine Rolle als Olufemi `Femi‘ Okoawo in der Kinder- und Jugendserie «Pfefferkörner» im Kinderkanal von ARD und ZDF bekannt. Baillieu (9 Jahre) spielt in «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» die Rolle der kleinen Kate Wiedmann.

Moderiert wird der Ableger wie das Original von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich. Auch an der Jury ändert sich nichts: Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González vergeben in den vier geplanten Folgen Punkte zwischen eins und zehn und küren damit das "Dancing Sternchen 2021".


Kurz-URL: qmde.de/125219
Finde ich...
super
schade
46 %
54 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBrot&Butter Entertainment: Neue Produktionsfirma mit neuem Chefnächster Artikel«Stargirl»: Neue Superhelden-Story bei Sky
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung