Quotennews

Die Trilogie auf ProSieben

von

Spricht man von DER Trilogie dürften 99 Prozent direkt an Star Wars denken. Sich diesen Filmen widmend sendete ProSieben am ersten Weihnachtsfeiertag von 10 Uhr früh bis 17:30 Uhr nichts Anderes.

Für Fans der Serie und «Star Wars» Saga wohl ein Pflichttermin, für andere Zuschauer jedoch scheinbar das Einschalten nicht wert. Die Idee von Sender ProSieben erscheint als eine durchaus gute, gerade da in diesem Jahr wohl noch mehr Menschen als sonst die Feiertage Zuhause vor dem Fernseher verbringen. Ein Klassiker wie die Star Wars-Trilogie aus «Eine neue Hoffnung», «Das Imperium schlägt zurück» und «Die Rückkehr der Jedi-Ritter» wird die Zuschauer schon zu uns bewegen. Fehlanzeige!

Blickt man auf die Quoten der Filme dürfte bei der roten Sieben in München niemand zufrieden sein mit dieser Sendeentscheidung. Der erste Film spielte nur 0,69 Millionen Zuschauer ein und aus der werberelevanten Zielgruppe gerade einmal 0,24 Millionen. In Marktanteilen bedeutete dies 5,9 Prozent im Gesamten und immerhin 7,3 aus der Zielgruppe. Teil zwei steigerte sich leicht auf 0,9 Millionen Gesamtzuschauer und 0,31 Millionen in der Zielgruppe.

Erst Teil drei der Trilogie brach bei der Gesamtzuschauerzahl die 1-Millionen-Marke mit 1,002 Millionen Rezipienten. In der Zielgruppe gelangen keine großen Sprunge, es ergaben nur 0,41 Millionen Zuschauer. In Marktanteilen gesprochen erreichte der abschließende Teil 6,1 Prozent gesamt und 9,5 Prozent aus der Zielgruppe. All diese Werte werden den Star Wars-Filmen sicherlich nicht gerecht, zeigen jedoch, dass man auch an den Feiertagen etwas mehr tun muss, um die Zuschauer auf seinen Sender zu bewegen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/123785
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDrei Mal «Santa Clause» bei RTLnächster ArtikelWir sind der Meinung, das war spitze!
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung