Quotennews

«Bares für Rares»: Sonderausgabe der Trödelshow sorgt für starke Quoten

von

Das beliebet Format erhielt am gestrigen Abend einen Sendeplatz zur Primetime und schnitt hier erfolgreich ab.

Mit der Trödelshow «Bares für Rares» startete das ZDF am Mittwochabend in die Primetime. Horst Lichter begrüßt seine Gäste auf Schloss Drachenburg. Die sechs Händler Walter „Waldi“ Lehnertz, Susanne Steiger, Julian Schmitz-Avila, Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Fabian Kahl und Daniela Meyer sowie die vier Experten Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel unterstützen ihn und betrachten die raren Stücke. Auch prominiente Besitzer wie Patricia Kelly wollten in dieser Ausgabe wertvollen Besitz versteigern.

Zuletzt lief das Format Mitte August zur Primetime und überzeugte 5,00 Millionen Interessenten zum Einschalten. Der Sender freute sich hier über starke 18,6 Prozent. Auch 0,64 Millionen Jüngere sorgten für hohe 8,9 Prozent Marktanteil. Mit der Ausgabe am Mittwochabend erhöhte sich die Reichweite auf 5,45 Millionen Fernsehende, so dass das Format so gefragt wie seit Dezember 2019 nicht mehr. Bei der Sehbeteiligung musste das ZDF jedoch einen leichten Rückgang auf weiterhin gute 16,9 Prozent hinnehmen. Die 0,92 Millionen 14- bis 49-Jährigen schnitten mit einer ausgezeichneten Quote von 10,6 Prozent besonders stark ab.

Das «heute journal» ab 21.45 Uhr hielt weiterhin 4,57 Millionen Fernsehzuschauer auf dem Sender. Dies entsprach einem guten Marktanteil von 16,0 Prozent. Das jüngere Publikum erhöhte sich sogar auf 1,01 Millionen Menschen und verbuchte somit herausragende 12,7 Prozent. Auch das «auslandsjournal spezial» war mit 3,38 Millionen Interessenten sowie einer Quote von 14,2 Prozent noch gut dabei. 0,76 Millionen jüngere Zuschauer verhalfen dem Sender zu sehr starken 11,9 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/122677
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Industry»: Hochhinaus in der Hochfinanz Londons im Dezembernächster Artikel«Hochzeit auf den ersten Blick» erhöht die Quoten in Folge zwei deutlich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung