US-Quoten

«Big Brother» knackt wieder die 4-Millionenmarke, «Got Talent» erholt sich

von

Die CBS-Realityshow hat wieder etwas Zuschauer dazugewonnen, der Tagessieg in der Zielgruppe war abermals drin. Bei NBC hat sich «America’s Got Talent» vom Tief aus der Vorwoche befreien können.

«Big Brother» hat bei CBS die 4-Millionenmarke zurückerobert: Am Mittwoch sahen 4,07 Millionen Menschen zu, die Sonntags-Ausgabe hatte rund eine Viertel Million Zuseher weniger. In der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen standen 1,0 Prozent zu Buche, das kam mal wieder dem Tagessieg gleich. Kleiner Wermutstropfen: Im Vergleich zum Sonntag war das zwar ein leicht besserer Wert, vor einer Woche lag das Rating an einem Mittwoch aber bei noch besseren 1,1 Prozent. «Tough as Nails» hat anschließend nur noch 0,4 Prozent bei den Umworbenen eingefahren, 0,5 Prozent waren es noch vor Ablauf der Wochenfrist.

Bei NBC hat sich «America’s Got Talent» vom Reichweiten-Negativrekord der Vorwoche erholt, so stieg die absolute Sehbeteiligung von 4,95 Millionen auf 5,35 Millionen. Das Rating blieb stabil bei 0,6 Prozent. Wiederholungen von «Ellen’s Game of Games» und «Chicago Med» holten danach schlechtere 0,4 sowie 0,3 Prozent. Um 22 Uhr war die Zuschauerzahl auf 1,99 Millionen geschrumpft.

FOX hat erneut mit zwei Reruns von «Masterchef» 0,4 Prozent erzielt bei den Jüngeren, durchschnittlich waren 1,49 Millionen Amerikaner dabei. Bei The CW hat «Coroner» wie gewohnt 0,1 Prozent verbucht, die Reichweite stieg um rund 100.000 Zuschauer auf nun 0,68 Millionen Zuseher. «The 100» lief davor mit bloß 0,37 Millionen Zuschauern viel mieser, hierbei handelt es sich aber auch um eine ältere Folge. 0,1 Prozent betrug auch hier das Rating.

Kurz-URL: qmde.de/121129
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mulan»: Zu schade für Disney+nächster ArtikelDie Kritiker: «Eine Almhütte für Zwei»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung