Quotennews

Heftige Flops: «Magnum P.I.» und der «RTLZWEI Muttertag» unterbieten sich gegenseitig

von

Was lief noch schlechter? Für VOX und RTLZWEI war der Mittwochabend eine ziemlich gebrauchte Zeit.

Drei Familien engagieren sich, um Mama von ganzem Herzen glücklich zu machen – mit einer großen Überraschung, die ihr eine riesige Freude bereiten und ein Symbol für die Dankbarkeit sein soll, die im stressigen Alltag oft vergessen wird – aus diesem Stoff machte der Münchner Privatsender RTLZWEI am Mittwochabend eine ganze Primetime-Sendung, die aber sehr schlechte Quoten holte. Ab 20.15 Uhr kam die Produktion nicht über 2,1 Prozent Marktanteil bei den Leuten zwischen 14 und 49 Jahren hinaus. 0,19 Millionen umworbene Menschen schalteten ein, insgesamt lag die Sehbeteiligung der neuen Sendung bei gerade einmal 0,39 Millionen.

Auch VOX hatte am Mittwochabend massiv zu kämpfen. Kommende Woche soll hier eine neue Staffel der Neuauflage von «Magnum P.I.» anlaufen. Doch die Wiederholung der neunten und zehn Folge der Auftaktstaffel interessierte schon nur wenige Menschen. 2,7 und 3,0 Prozent wurden bei den Umworbenen gemessen – weit unterdurchschnittliche Ergebnisse standen also zu Buche. Immerhin – die Serie ist offenbar bei den Älteren recht angesagt; hier waren die Reichweiten mit rund 970.000 und 1,05 Millionen Zuschauern nicht so schlecht.

Mies ging es für VOX auch am späteren Mittwochabend weiter: Hier fielen die Marktanteile bei Re-Runs von «Law & Order: SVU» sehr niedrig aus. Gemessen wurden 1,7 Prozent ab kurz nach 22 Uhr und 2,7 Prozent rund eine Stunde später. 0,58 und 0,55 Millionen Menschen sahen den US-Krimi aus der Schmiede von Dick Wolf.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/118131
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 6. Mai 2020nächster Artikel«Man with a Plan» kommt bei ProSieben nicht auf die Beine
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung