US-Fernsehen

Apple schnappt sich Will-Ferrell-Sitcom

von

Das Projekt, das vor knapp zwei Monaten angekündigt wurde, hat einen Streaming-Partner bekommen.

Mitte März gab die Produktionsmedia Media Rights Capital (MRC) Television, die unter anderen auch «House of Cards» produzierte, bekannt, dass sie den Bloomberg-Podcast „The Shrink Next Door“ verfilmen wollen. Als Schauspieler gewann man Paul Rudd und Will Ferrell. Inzwischen teilte Apple mit, dass das Unternehmen an der Produktion beteiligt ist.

Die erste Staffel umfasst acht Episoden, die von MRC Television in Zusammenarbeit mit Civic Center Media gedreht werden. Michael Showalter, der Regisseur von «The Big Sick» , ist als Regisseur mit an Bord. «Succession»- und «Veep»-Autorin Georgia Pritchett wird die düstere Komödie schreiben.

Im Vordergrund stehen der Psychiater Dr. Isaac „Ike“ Herschkopf (Rudd) und sein langjähriger Patient Martin „Marty“ Markowitz (Ferrell). Im Laufe der langjährigen Arzt-Patienten-Beziehung übernimmt Ike langsam das Leben von Marty, zieht sogar in Martys Haus ein und übernimmt das Geschäft seiner Familie. Sollte das Projekt in Serie gehen, arbeiten Rudd und Paul erstmals seit «Anchorman 2» im Jahr 2013 wieder zusammen.

Kurz-URL: qmde.de/117793
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC dreht «Parks and Recreation»-Specialnächster ArtikelDanny DeVito und Aubrey Plaza synchronisieren FX-Comedy
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung